brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 24.06.2019 - 23:29 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom


Rubrik: Polizeiberichte

10.January.2019

Drei Unfälle aufgrund winterglatter Fahrbahn

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »

1. - Schrobenhausen, Gerolsbacher Straße, Mittwoch, 09.01.2019, 05:25 Uhr

Auf winterglatter Fahrbahn kam am Mittwoch gegen 05:25 Uhr in der Gerolsbacher Straße in Schrobenhausen ein 29jähriger Mann mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Grund war offensichtlich die nicht angepasste Geschwindigkeit. Er prallte gegen ein Werbeschild. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von 1000,- Euro. Verletzt wurde niemand.

2. - Waidhofen, B300, Kreisstraße ND 9, Mittwoch, 09.01.2019, 21:50 Uhr

Zu schnell von der B300 in die Ausfahrt Waidhofen fuhr eine 27jährige aus Neudenau am Mittwoch gegen 21:50 Uhr. Sie rutschte mit ihrem Opel von der Fahrbahn, touchierte ein Verkehrszeichen und kam im Straßengraben zum Stillstand. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, es entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro.

3. - Schrobenhausen, Staatsstraße 2050, Neuburger Straße, Mittwoch, 09.01.2019, 20:15 Uhr

Auf schneebedeckter Fahrbahn befuhr ein 21jähriger aus Aichach am Mittwoch gegen 20:15 Uhr die Staatsstraße 2050 von Langenmosen kommend in Schrobenhausen Richtung Stadtmitte. Vor dem Kreisverkehr in der Neuburger Straße konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten, überfuhr zunächst die Verkehrsinsel, beschädigte dort ein Verkehrszeichen, fuhr anschließend über den Kreisverkehr und kam schließlich auf der gegenüberliegenden Seite im Straßengraben zum Stillstand. Grund war hierfür auch die den Straßenverhältnissen deutlich nicht angepasste Geschwindigkeit.

Der Fahrer wurde nicht verletzt, es entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000,- Euro.

Es wird darauf hingewiesen, dass Verkehrsteilnehmer, die aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auch auf winterglatter Fahrbahn einen Verkehrsunfall verursachen, mit einem Bußgeld in Höhe von 145,- Euro und einen Punkt rechnen müssen.

Quelle: Polizeiinspektion Schrobenhausen




zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
men_right_top

Zufallsbild aus der Gallerie:

men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Sind Sie gerne in Neuburg

 Ja
 Nein
 Ich wohne nicht hier


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 290
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2019 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung