brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 20.11.2019 - 20:33 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Rubrik: Polizeiberichte

08.September.2019

Handgreiflichkeiten am „Tag der Betriebe“ auf dem Volksfest Eichstätt

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »

EICHSTÄTT. Am Freitag, den 06.09.2019 gegen 23:10 Uhr kam es an der Weizenbar zu einem körperlichen Angriff.

Ein 24-jähriger aus dem Landkreis Eichstätt geriet mit einer unbekannten männlichen Person zunächst in eine verbale Meinungsverschiedenheit. Aus bisher unerklärlichen Gründen wurde der Geschädigte mit mehreren Fausthieben in Richtung Gesichtsbereich traktiert, sodass dieser zu Boden ging.

Der 24-jährige begab sich daraufhin selbstständig zur Rettungsdienstbesatzung am Volksfestgelände. Nach einer kurzweiligen medizinischen Behandlung wurde der Geschädigte mit einem Cut am rechten Auge und Prellungen im Gesicht in die Klinik Eichstätt verbracht. Der Angreifer entfernte sich vor Eintreffen der Streifenbesatzung.

In den frühen Morgenstunden (07.09.2019 gegen 01:25 Uhr), nach Schließung vom Weinstadl, kam es am Eingangsbereich zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung auf dem Volksfestgelände.

Einem 43-jährigen Eichstätter wurde nach Schließung vom Weinzelt durch das Sicherheitspersonal der Zutritt zum Inneren verwehrt. Der Mann zeigte sich damit nicht einverstanden, packte einen Mitarbeiter vom Security-Personal am Kragen und versetzte diesem drei bis vier Kopfstöße.

Im weiteren Verlauf der Rangelei wollte ein hinzukommender Kollege der Sicherheitsfirma schlichtend eingreifen, indem er versuchte den erheblich alkoholisierten Eichstätter von seinem Kontrahenten wegzudrängen.

Die Mitarbeiter der Security-Firma erlitten durch den körperlichen Übergriff leichte Blessuren und begaben sich eigeninitiativ in ärztliche Behandlung. Der Angreifer musste ebenfalls medizinisch behandelt werden und wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt verbracht.

Quelle: Polizeiinspektion Eichstätt




zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Sind Sie gerne in Neuburg

 Ja
 Nein
 Ich wohne nicht hier


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 259
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2019 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung