brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 20.09.2019 - 15:51 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom


Rubrik: Polizeiberichte

09.September.2019

Schwerer Unfall im Tauberfelder Grund

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »

Am 09.09.2019 gegen 04:50 Uhr befuhr ein 60-Jähriger mit seinem 18-jährigen Sohn, beide stammen aus dem Landkreis Eichstätt, die Kreisstraße EI 8 von Tauberfeld kommend in Richtung B 13.

An der B 13 wollte der 60-Jährige mit seinem VW Polo nach links in Richtung Eichstätt abbiegen. Hierbei übersah er den VW-Touran eines 57-jährigen Mannes, der ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt stammt und der aus Eichstätt kommend in Richtung Ingolstadt unterwegs war.

Der VW-Touran des 57-jährige prallte bei dem anschließenden Zusammenstoß im Kreuzungsbereich mit seiner Front frontal gegen die linke Fahrzeugseite des VW-Polo.

Der 60-Jährige und sein Sohn wurden im Pkw eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Hierbei wurde das Dach des VW-Polo mittels Rettungsschere entfernt.

Der 60-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde zur Behandlung in das Klinikum Ingolstadt verbracht.

Der 60-jährige Unfallbeteiligte erlag im Klinikum Ingolstadt seinen schweren Verletzungen.

Der 57-Jährige konnte seinen VW-Touran selbstständig verlassen. Sowohl der 57-Jährige als auch der 18-jährige Sohn des Unfallverursachers wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Der 18-Jährige wurden zur Behandlung in das Klinikum Ingolstadt und der 57-Jährige in das Krankenhaus Eichstätt verbracht.

Durch die Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurde ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Adelschlag, Eitensheim, Buxheim und Tauberfeld waren mit ca. 30 Einsatzkräften bei den Bergungs- und Verkehrsregelungsmaßnahmen eingesetzt. Die B13 ist bis zum Abschluss der Arbeiten des Gutachters einseitig in Richtung Ingolstadt gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Eichstätt




zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Sind Sie gerne in Neuburg

 Ja
 Nein
 Ich wohne nicht hier


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 259
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2019 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung