brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 17.02.2020 - 17:53 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Mehr als 630.000 Euro f├╝r Kursreihe 'Leben in Bayern'


23. Jan. 2020 - 11:02

M├╝nchen - Erfolgreiches Integrationsprojekt wird fortgesetzt: Mehr als 630.000 Euro f├╝r Kursreihe 'Leben in Bayern' - Ausweitung des Angebots auf 20 Standorte in allen Regierungsbezirken - Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann: "Wertevermittlung ist ein entscheidender Schl├╝ssel f├╝r erfolgreiche Integration"

Das Integrationsprojekt 'Leben in Bayern' wird fortgesetzt und erh├Ąlt f├╝r seine erfolgreiche Arbeit heuer mehr als 630.000 Euro. Die bislang an 14 Standorten angebotene Kursreihe f├╝r Migrantinnen und Migranten wird au├čerdem auf 20 Standorte in allen sieben Regierungsbezirken ausgeweitet. Das hat Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann angek├╝ndigt. Wie der Minister weiter erkl├Ąrte, soll die Kursreihe den Teilnehmern unter anderem praktische Hilfen f├╝r die Alltagsbereiche Gesundheit, Erziehung und Bildung geben. "Es geht uns au├čerdem darum, unsere Werte zu vermitteln, etwa die Gleichberechtigung von Mann und Frau", so Herrmann. Der Minister ist ├╝berzeugt: "Unsere Werte sind das, was unsere freiheitliche Gesellschaft ausmacht und sie zusammenh├Ąlt. Die Wertevermittlung ist deshalb ein entscheidender Faktor f├╝r die gelingende Integration in unserem Land." In den Kursen setzen sich die Teilnehmer unter anderem mit den Geschlechterrollen in Familien, mit heimischen Festen und Gebr├Ąuchen, der Bedeutung fr├╝hkindlicher Bildung und mit dem Schul- und Ausbildungssystem in Bayern auseinander. Au├čerdem erhalten die Teilnehmer Unterst├╝tzung beim Einstieg in den Arbeitsmarkt, etwa durch Hilfestellung bei Bewerbungen. Herrmanns Fazit: "Die Kursreihe 'Leben in Bayern' bietet beste Voraussetzungen, unser Land, unsere Lebensart und unsere Werte kennenzulernen. Mit diesem Angebot haben Migrantinnen und Migranten in Bayern beste Chancen, sich erfolgreich zu integrieren." Dass die Kursreihe an so vielen Orten angeboten werden kann, ist nach Herrmanns Worten insbesondere den beteiligten Tr├Ągern der Erwachsenenbildung, Familienbildungsst├Ątten und Tr├Ągern der freien Wohlfahrt zu verdanken. "Sie zeigen hier gro├čes Engagement, f├╝r das ich sehr dankbar bin┬ô, so der Minister. Innerhalb des ersten Jahres 2018/2019 gab es rund 1.500 Teilnahmen aus ├╝ber 60 Nationen. Insgesamt flossen bereits fast 1,4 Millionen Euro in das Erfolgsprojekt. Zu den bisherigen Kursorten Augsburg, Ansbach, Dachau, Karlsfeld, Dingolfing, Eichst├Ątt, Hof Stadt und Landkreis, Ingolstadt, Landshut, M├╝hldorf, N├╝rnberg, Regensburg, W├╝rzburg kommen nun Angebote in Alt├Âtting, Aschaffenburg, Ebersberg, Erlenbach, M├╝nchen und Schweinfurt hinzu. - Oliver Platzer

Bayerisches Staatsministerium des Inner

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »


zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr fŘr Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 259
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklńrung