brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 30.03.2020 - 20:25 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Verkehrsunfallstatistik der VPI Ingolstadt f√ľr die Bundesautobahnen A9 und A93


21. Feb. 2020 - 10:31

Ingolstadt - Die Gesamtzahl der Verkehrsunf√§lle auf den Autobahnen A9 (AS Pfaffenhofen bis AS Altm√ľhltal) und A93 (Autobahndreieck Holledau bis AS Mainburg) im Zust√§ndigkeitsbereich der VPI Ingolstadt ist von 1302 Unf√§llen im Jahr 2018 auf 1226 Unf√§lle im Jahr 2019 (-5,83%) gesunken.

Die Zahl der Unf√§lle mit Personensch√§den ist von 172 auf 158 (-8,13 %) zur√ľckgegangen. 209 Personen wurden dabei im Jahr 2019 leicht verletzt. Das waren 56 leicht verletzte Personen weniger (-21,13%) als im Vorjahr. Die Zahl der schwer verletzen Personen stieg von 39 auf 48 Personen. Leider waren, genauso wie im letzten Jahr, drei t√∂dlich verungl√ľckte Verkehrsteilnehmer zu beklagen. Die Zahl der Wildunf√§lle stieg signifikant von 106 auf 146 (+37,73%) an. Verkehrsunfallstatistik A9: - R√ľckgang der Gesamtunfallzahlen von 1213 auf 1101 Unf√§lle (-9,23%) - R√ľckgang der Unf√§lle mit Personenschaden von 167 auf 147 F√§lle (-11,97%) - Anstieg der dabei schwer verletzten Personen von 38 auf 44 Personen (+15,87%) - Deutlicher R√ľckgang der leicht verletzten Personen von 285 auf 196 (-24,03%) - Drei Verkehrsunf√§lle mit t√∂dlichem Ausgang und dabei drei get√∂tete Personen (+/- 0) - Anstieg der Wildunf√§lle von 80 auf 99 (+23,75%) Verkehrsunfallstatistik A93: - Anstieg der Gesamtunfallzahlen, bei vergleichsweise niedrigem Niveau, von 89 auf 125 Unf√§lle. - Anstieg der Unf√§lle mit Personensch√§den, bei vergleichsweise niedrigem Niveau, von f√ľnf auf elf Unf√§lle. - Anstieg der dabei schwer verletzten Personen von einer auf vier Personen. - Anstieg der dabei leicht verletzten Personen von sieben auf 13 Personen. - Deutlicher Anstieg der Wildunf√§lle von 26 auf 47 Unf√§lle. Baustelle zwischen AD Holledau und der Anschlussstelle Langenbruck (Erhaltungsabschnitt 5): Im Zusammenhang mit der Baustelle war festzustellen, dass Kleinunf√§lle mit Sachsch√§den deutlich zunahmen. Insbesondere zu geringe Sicherheitsabst√§nde, zu hohe Geschwindigkeiten und Unaufmerksamkeiten waren hier unfallurs√§chlich. Verkehrsunf√§lle mit Personensch√§den ereigneten sich im Baustellenbereich weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, ohne Baustelle.

Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »


zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 NatŁrlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 


Notice: Undefined variable: headline in /kunden/108065_86633/webseiten/brennessel/fuss.php on line 259
.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklšrung