brennessel Magazin Online - seit 1995
Gesundheitstipps von Oma für den Frühling
Neuburg, 23.02.2020 - 03:11 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Gesundheitstipps von Oma für den Frühling

Bei Grippe und Erkältung sollten Sie die Zimmer gründlich durchlüften. Am besten öffnen Sie alle 2 Stunden 5 Min.lang die Fenster.

Bei starkem Schnupfen warmes Salzwasser in die Nase hochschnupfen. Dazu 1 Prise Salz in 1 Tasse warmen Wasser auflösen. - Lösen Sie einen halben Teelöffel Zucker in 1 Eßlöffel Kondensmilch auf und schlucken Sie diese “Arznei” bei Hustenanfällen.

Bibberkälte und Nachwirkungen des Feiertags-Stresses führen zu Mangeldurchblutung im Gehirn. Fördern Sie die Durchblutung durch Kaffee mit Zitrone und heißen Nackenkompressen mit Leinsamen. Schläfen und Stirn mit Rosmarinöl einreiben. Migräne: Bei den ersten Warnzeichen Schmerzmittel.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Gesundheitstipps von Oma für den Frühling.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung