brennessel Magazin Online - seit 1995
Martin Grossmann: “Zeltwache”
Neuburg, 02.07.2020 - 17:29 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Martin Grossmann: “Zeltwache”

Der Passauer Kabarettist Martin Grossmann gehört mittlerweile zu den Etablierten im bayerischen Kabarett.

Seit Oktober 2004 ist er neben Andreas Giebel als “Sepp” in “München 7” zu sehen, der neuen TV-Serie von Franz Xaver Bogner. Wer kein Kabarettfan ist, kennt ihn sicher aus der Werbung als den Bayern-Fan “Max”. Martin Grossmann begeisterte schon 2002 mit seinem kabarettistischen Volkstheater “Mettwurst”, ein Kabarett über “miese Schweine und arme Säue”, wie aus dem Leben gegriffen und schauspielerisch famos von ihm umgesetzt. Allein für seine mimische Darstellung erhielt er tosenden Zwischenapplaus - auch in Eichstätt.

Bei den 18. Kabaretttagen in IN wurde Grossmann von der Presse als begnadeter Schauspieler mit einem exzellenten, anspruchsvollem und zugleich spritzigem Pogramm bezeichnet. Zu sehen am Sonntag, 16.1.2005, 20 Uhr im Wirtshaus “Zum Gutmann”, Karten im Vorverkauf 13 Euro (Tel. 08421/904716), Abendkasse 15 Euro

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Martin Grossmann: “Zeltwache”.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung