brennessel Magazin Online - seit 1995
“M@ilprimeln”
Neuburg, 13.07.2020 - 04:30 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

“M@ilprimeln”

Kabarett mit Mehlprimeln

Seit über 27 Jahren beleben die zwei bayerisch-schwäbischen Musikanten Rainer und Dietmar Panitz als Mehlprimeln mit kabarettistisch-lyrischer Leichtigkeit, stechendem Witz und böser Satire die deutsche Kleinkunstszene. Die “Mehlprimeln” sind eine besonders widerstandsfähige Pflanze, die sich weder eintopfen noch sonst in ein Schema pressen lässt. Entsprechend breitgefächert ist ihr Programm. Ihre Texte und Lieder bleiben, bei aller Schärfe, frei von Bitterkeit. Und so werden sie als “satirische Heilpflanze” von einem großem Publikum nicht nur verehrt, sonder auch in regelmäßigen Dosen zu sich genommen. Ihren Arzt oder Apotheker müssen Sie übrigens nicht um Rat fragen, denn diese Arznei hat keinerlei Nebenwirkungen, hebt das Allgemeinbefinden aber beträchtlich!

Termin: Do, 19.1.2006, 20 Uhr im Stadttheater ND

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

“M@ilprimeln”.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung