brennessel Magazin Online - seit 1995
2008 Rückblick regional
Neuburg, 18.02.2020 - 07:14 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

2008 Rückblick regional

● Sensation bei Kreistagswahl: Die CSU verliert im Kreistag die absolute Mehrheit. Ihre Verluste liegen im 2-stelligen Bereich. 2002 hatte sie noch 53,3 % der Stimmen erreicht. Großer Sieger sind die Freien Wähler, die 6 Sitze hinzugewinnen können.

● Überragender Sieg: Der Landratskandidat der Freien Wähler, Roland Weigert setzte sich in der Stichwahl mit 65% der Wählerstimmen gegen Josef Konrad von der CSU (35%) durch. Ein Ergebnis, das in seiner Deutlichkeit überraschte. Nach fast 60 Jahren hat die CSU damit den Landratposten in Neuburg verloren. Die Bürger wollten einen politischen Neuanfang. Heftig aufgestoßen ist etlichen Wählern auch der diffamierende CSU-Wahlkampfstil.

● Kommunalwahlen: Die neuen/alten Bürgermeister in der Region: Ernst Gebert (FW) in Rennertshofen, Albin Kaufmann (FW/Bürgerblock) in Burgheim, Günter Gamisch (FW) in Ehekirchen, Fridolin Gößl (CSU) in Oberhausen, Karin Schäfer (DG) in Rohrenfels, Michael Hartmann (CSU, nach Stichwahl gegen Anni Stadlmeier) in Bergheim, Thomas Mack (CSU, nach Stichwahl gegen Jakob Appel) in Weichering, Friedrich Kothmayr (FW) in Karlskron, Karl Seitle (FW) in Karlshuld, Heinrich Seißler (FW, nach Stichwahl gegen Erich Kugler) in Königsmoos, Helmut Rosskopf (FW) in Berg im Gau, Hans-T. Hümbs (FW) in Langenmosen, Josef Höß (FW) in Gachenbach, Horst Rössler (SPD) in Aresing, Josef Lechner (CSU) in Waidhofen, Johann Wenger (CSU/FWG) in Brunnen, Franz Schindele (Bürgerblock, nach Stichwahl gegen Amtshinhaber Johann Schmuttermeier) in Pöttmes, Bernhard Gmehling (CSU) in Neuburg. In SOB wurde nicht gewählt. Karl-Heinz Stephan steht 2014 wieder zur Wahl.

● Ära Kessler endet: Mit einem Festakt wurde der langjährige Landrat Dr. Richard Kessler in den Ruhestand verabschiedet. Wichtige Projekte in seiner 24-jährigen Amtszeit war das Zusammenwachsen des neuen Landkreises ND-SOB, die Gesamtsanierung des Neuburger Schlosses, das Geriatriezentrum in ND, die Sanierung des Kreiskrankenhauses in SOB, die Redynamisierung der Donauauen mit dem Auenzentrum, der Anschluss Neuburgs an die Hochschullandschaft, die Rettung des Berufsschulstandorts SOB, die Tilly-Immobilien-Verwertungsgesellschaft und das Existenzgründerzentrum in Kreut.

● Blaue Tonnen erlaubt: Privatanbieter wollen die lukrative Altpapierentsorgung den Landkreisbetrieben wegschnappen und stellen im ganzen Landkreis ungefragt den Bürgern ihre blauen Tonnen vor die Tür. Der Landkreis klagt; das Verwaltungsgericht gibt jedoch den Privatanbietern Recht. Sie dürfen ihre Altpapier-Tonnen aufstellen. Wie lange sie dies wohl noch anbieten? Die Altpapierpreise sind nämlich inzwischen wieder total im Keller.

● Goldix insolvent: Die traditionsreiche Neuburger Firma Goldix hat nach einer über ein Jahr dauernden Hängepartie im Mai Insolvenz angemeldet, nachdem auch der letzte Versuch, einen Investor zu finden, gescheitert ist.

● Gelb oder Grau? Das war die Frage, die eine große Diskussion um den Farbanstrich an Neuburgs Hofkirche auslöste. Nicht-Neuburger stellten sich da schon die Frage, ob es in der Residenzstadt keine anderen Probleme gibt. Übrigens: Es bleibt beim bisherigen Gelb.

● Don Camillo & seine Herde: Ein toller Erfolg wurde das neue Freilichtstück des Neuburger Volkstheaters. Nach 20 Jahren „Bayerischer Jedermann“ wollten sie etwas Neues wagen. Es gelang: Über 6.000 Besucher sahen das Stück.

● Ausstellung ein Erfolg: Knapp 5.000 Besucher sahen die interessante Ausstellung „Umbrüche – Leben in Neuburg und Umgebung 1918 – 1948“ im Stadtmuseum. Es gab viel Lob von den Besuchern.

● Betrug bei Stadtwerken: Über einen Zeitraum von 7 Jahren hat ein Mitarbeiter der Stadtwerke durch fingierte Rechnungen 260.000 Euro veruntreut. Seit September sitzt der geständige 48-Jährige in Untersuchungshaft. Ein großer Imageschaden für die Stadtwerke.

● Neuburg’s Sommermärchen: Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und seine deutschen Bürgermeisterkollegen gewannen in einem Herzschlag-Finale gegen Italien mit 3:0 und wurden Fußball-Europameister der Bürgermeister! OB Gmehling erzielte 4 der 16 Tore für die Deutschen, darunter auch das wichtige 1:0 im Endspiel. Dementsprechend begeistert wurde er von seinen Mitarbeitern im Rathaus empfangen und mit seinem erfolgreichen Fußballteam sogar von Bundesinnenminister Schäuble in Berlin!

● Seebauer wurde 80: Fritz Seebauer hat sich um Neuburg und die Region verdient gemacht, als Stadtrat, Kreisrat, Fremdenverkehrsreferent, Initiator des Schlossfestes, des Töpfermarktes, der Weiberfastnacht, der Fastenwoche, der Kartoffelwochen, war Mit-Begründer des Verkehrsvereins und des Seniorenbeirats und, und, und.

● 500.000 Euro Schaden: Ursache war eine Verpuffung in einem 220 Grad heißen Härteofen der Firma Rockwool in Neuburg. Das Feuer konnte von der FFW Neuburg schnell gelöscht werden. Zwei Arbeiter wurden leicht verletzt.

● Kreishallenbad SOB: Wegen gravierender Mängel musste das Hallenbad in Schrobenhausen geschlossen werden.

● Kulturpreisverleihung: Mit dem Kulturpreis 2008 wurden die „Universalkünstlerin“ und Schauspielerin (Neuburger Boulevardtheater) Eva Zwack ausgezeichnet, sowie „Neuburgs musikalische Botschafter“, die Stadtkapelle Neuburg.

● Krippenkindl: Wie ein Jesuskind lag ein neugeborene Baby in der Krippe vor dem Altar, das Pfarrer Thomas Rein in der 12 Grad kalten Pöttmeser Kirche entdeckte. Der kleine Christian war von einer 38-jährigen Rumänin, die im Lkr. Aichach-Friedberg wohnt dort ausgesetzt worden.

● Verstorben in 2008: Lorenz Prüller (Senior-Chef vom Autohaus Prüller, ND), Raimund Kerner (langjähriger Kommunalpolitiker).

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

2008 Rückblick regional.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung