brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburger Volkstheater: “Gaismair”
Neuburg, 26.02.2020 - 23:41 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Neuburger Volkstheater: “Gaismair”

Historisches Theaterstück

“Gaismair” ist ein Beitrag des Neuburger Volkstheaters zum Jubiläumsjahr 2005. Das Stück spielt zur Zeit Ottheinrichs und wird in 21 Bildern dargestellt. Die Premiere fand um 27. März 2005 im Stadttheater statt. Weitere Aufführungen sind am 1., 2., 9., 15. und 16. April jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater.
Zum Inhalt: Michael Gaismair wurde 1490 in Tschöfs bei Sterzing geboren. Am 10. Mai 1525 stellte er sich an die Spitze des Bauernaufstandes und wurde am 13. Mai zum Geldobristen gewählt. Er wollte nichts anderes, als mehr Gerechtigkeit für die Bürger und Bauern, weniger Macht für den Adel und die Geistlichkeit, das Wort Gottes sollte Grundlage aller Gesetze sein. Leider musste Gaismair erleben, dass die Fürsten ihr Wort nicht hielten, an Verhandlungen waren sie nicht interessiert.
In dieser Zeit wurde er vom Reformer zum Revolutionär. Er sah nur noch eine Möglichkeit: den bewaffneten Kampf. Er floh schließlich in die Schweiz, stand mit seinem Heerhaufen 1527 in der Toskana und bald darauf in Umbrien. Später verdingte er sich als Söldnerführer in Venedig. Im Morgengrauen des 15. April 1532 wurde Gaismair in Padua von einem befreundeten Pferdehändler und dessen Gehilfen, gedungenen Mördern, feige überfallen und mit 42 Hieben und Stichen ermordet. Felix Mitterer, der bekannte und mit mehreren Preisen (z.B. Ernst-Toller-Preis) ausgezeichnete Tiroler Schauspieler und Autor, schildert Aufstieg und Fall des Michael Gaismair.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Neuburger Volkstheater: “Gaismair”.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung