brennessel Magazin Online - seit 1995
Konzert mit Vuillaume-Trio im Pavillon SOB
Neuburg, 06.07.2020 - 14:43 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Konzert mit Vuillaume-Trio im Pavillon SOB

am Fr 11. März 2005, 20 Uhr

1991 von drei damaligen Studenten der Musikhochsule München gegründet, studierte das Vuillaume-Trio zunächst in der Kammermusikklasse von Prof. Eckart Besch und danach bei Friedermann Berger. Daraufhin schlossen sich Studien an der Musikhochschule Wien und Köln an. Das Vuillaume-Trio München widmet sich einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland und wurde durch zahlreiche Preise bei Internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Die Geigerin Sylvia Eisermann gehörte u.a. seit 1998 dem Münchner Rundfunkorchester an und wechselte 2004 zum Bayerischen Staatsorchester, Cellist Michael Rupprecht ist ausschließlich freiberuflicht tätig, widmete sich nach seinem Studium auch dem Barockcello und ist Förderpreisträger 2000 der Stadt Amberg. Pianist Marcus Reißenweber unterrichtet u.a. am Musikgymnasium der Domspatzen in Regensburg und widmet sich vor allem der Kammermusik und der Liedbegleitung. Karten 15,-- Euro, ermäßigt 7,-- Euro, erhältlich beim Tee- und Buchladen oder an der Abendkasse.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Konzert mit Vuillaume-Trio im Pavillon SOB.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung