brennessel Magazin Online - seit 1995
Nightgroove – das Neuburger Musikfestival am 04. April 2009
Neuburg, 19.02.2020 - 08:20 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Nightgroove – das Neuburger Musikfestival am 04. April 2009

Quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch viele Musikstile reicht das Programm.

Es werden leise und laute Akzente gesetzt und Musik zum schweißtreibenden Abfeiern und genießerischen Fingerschnippen präsentiert. Freuen Sie sich auf dieses Musikerlebnis und genießen Sie den Abend! Gleich 15 Bands treten ab 20 Uhr in den teilnehmenden Lokalen auf und sorgen mit einer hochkarätigen Mixtur und breitem musikalischen Spektrum für Stimmung. So kann sich jeder Gast – ganz nach den persönlichen Vorlieben – sein eigenes Programm zusammenstellen, zwischen den Lokalen pendeln und von einem Konzert zum anderen grooven.

Jeder Besucher entrichtet am Veranstaltungsabend ab 19 Uhr einen einmaligen Eintritt in Höhe von 14 Euro (im Vorverkauf verbilligt für 11 Euro) und bekommt dafür freien Eintritt in alle Lokale. Die Musik in den Lokalen endet - soweit in der Programmauflistung nicht anders angegeben - gegen 1 Uhr, im Solid Club können ganz Unentwegte bei einer DJ-Party aber weiter feiern und auch in vielen der beteiligten Lokale wird es erfahrungsgemäß etwas später...

Hotline

Fragen rund um den Nightgroove werden unter Tel. 0931 - 99 14 77 0 (9 bis 17 Uhr) gerne beantwortet. Aktuelle Informationen finden Sie auch unter: www.nightgroove.de

Vorverkauf
Wer sicher gehen will, am Veranstaltungsabend auch wirklich noch ein Armbändchen zu bekommen, erwirbt mit dickem Preisvorteil, für 11 Euro ein Ticket im Vorverkauf.
Karten gibt es bis zum 3. April:
- in allen teilnehmenden Lokalen.
- in allen Filialen der Bäckerei Schlegl in Neuburg und dem Umland.
- sowie in den Medien-Service-Centern der:
- Neuburger Rundschau, Schmidstraße 113, 86633 Neuburg, Tel. 08431/6776-50
- Donauwörther Zeitung, Heilig-Kreuz-Straße 16, 86609 Donauw., Tel. 0906/7806-30
- Aichacher Nachrichten, Stadtplatz 28, 86551 Aichach, Tel. 08251/8981-30
Die sonst übliche Vorverkaufsgebühr entfällt bei allen Partnern, in den Medien-Service-Centern ist jedoch 1 € Servicepauschale pro Kaufvorgang fällig. Restkarten gibt es dann für 14 € an der Abendkasse.

Lärmschutzbeauftragter

Wo die einen feiern, kann es die anderen stören. Daher steht Anwohnern den gesamten Abend über unter der Mobilfunknummer 0179-6777889 der Lärmschutzbeauftragte zur Verfügung. Er sorgt bei eventuellen Lärmbelästigungen schnell und unbürokratisch für Abhilfe.

Das Programm

1 - Bar Wohnzimmer
Zur Hölle C11
Ricardo & Gazzaroni
Pop, Latin, Soul, Folk und aktuelle Charts.

2 - Cafe Huber mit Nachtcafe E1
Elisenplatz 38
im Nachtcafe E1: The Cadcatz
Rock’n’Roll, Rockabilly und Instrumentals aus den Fifties. Hits von Carl Perkins, Eddie Cochran und anderen Rock'n'Roll Stars aber auch mit vielen anderen bekannten Cadcatz.Songs.
im Cafe Huber: The Rock
Handgemachte, ehrliche und authentische Rockhits aus den 80ern, den 90ern und aktuellen Chartbreakern.

3 - Cafe Luitpold
Luitpoldstraße C66
Frutos Tropicales
Merengue, Salsa, Rumba und exotische Grooves mit modernen Klängen.

4 - Cafe Zeitlos
Schrannenplatz 45
Ventilators
Rock, Pop und Schlager von den 70ern bis zu den aktuellen Charts.

5 – ElisenLounge
Elisenplatz C16
21 - 2 Uhr: Lara Trijo
Electronic Lounge. Entspannte Beats treffen auf Jazz, House und HipHop.

6 - Gasthof Neuwirt
Färberstraße 88
21 - 2 Uhr: Sandra & Friends
Acoustic-Coverrock der Extraklasse.

7 - Kino Cafe im Hofgartentheater
Luitpoldstraße C63
Hopfenstrudel
Tanzbare und Las Vegas-taugliche Covers von Songs, die man bisher eher von Frank Sinatra, Tom Jones, Dean Martin, Paul Anka kannte.

8 – Live
Rosenstraße 99
Wintergarten: Dub á la pub
Dub - Roots Reggae und Ska.
Kneipe: Till Monday
Rock und Partyhits in spannenden Interpretationen.

9 – Markthalle
Auf der Live Bühne der Schneiderbräu Rohrenfels
Schrannenplatz
10 to eleven
Soul und Funk der 70er, 80er und 90er Jahre.

10 - P.A. Gewölbe im alten Neuhof
Neuhofstraße D228
6 feet four
Cover-Rock mit Power und Pep. Groovig, soulig, funky und heavy.

11 - Solid Club
Münchener Str. 1
ab Mitternacht:
DJ X-PENT und DJ FREAK’EM
Late-Night-Partyhits querbeet. Von Partyklassikern bis zu R'n'B und House ist ein buntes Programm geboten.

12 - Tanzcafe Hertlein
Oskar-Wittmannstraße 14
Pigs In Paradise
Cover Rock von AC/DC bis ZZ Top.

13 – Voila
Schrannenplatz C131
Wawanquiño
Heiße lateinamerikanische Rhythmen und mitreißende Melodien.

14 - Wirtshaus zum Streidl
Blumenstr. 271
21 - 2 Uhr: XXL
Knackiger Rock, Ohrwürmer und Partyhits.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Nightgroove – das Neuburger Musikfestival am 04. April 2009.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung