brennessel Magazin Online - seit 1995
Einladung zum Pegasus 2005
Neuburg, 27.02.2020 - 21:09 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Einladung zum Pegasus 2005

Liebe Freunde des Pegasus-Theaters,

wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder herzlich zu unserer traditionellen Spielsaison nach Schrobenhausen einladen zu dürfen.

Diesmal möchten wir Sie gerne auf die "Grüne Insel" - nach Irland entführen. Dort lebt der Kanonikus Daniel McCooey., ein naturverbundener, älterer geistlicher Herr - vielleicht ein bißchen Hl. Franziskus ? - oder, modern ausgedrückt - ein Ökofreak. Der Amtskirche wird er mit seiner Lebensart bald unheimlich, und höllische Mächte hätten sich gerne mal einen "Heiligen" als Leckerbissen geholt.

Es erwartet Sie eine Komödie mit einigen knorrigen, doch liebenswerten irischen Menschen und merkwürdigen anderen Wesen, ein Stück mit einem Schuss Ironie und ein bißchen Grenzgang zwischen Irdischem und Über- bzw. "Unter"irdischem:

Der widerspenstige Heilige
Eine himmlisch-höllische Komödie aus Irland von Paul Vincent Carroll
Inszenierung: Meinrad Schmitt

In der Stadthalle Schrobenhausen, Bürgermeister-Stocker-Ring 41

Premiere : Samstag 23. April 2005 , 19.30 Uhr

weitere Aufführungen :

  • Sonntag 24. April (18 Uhr), Freitag 29. April (19.30Uhr), Samstag 30. April (19.30Uhr),
  • Sonntag 1. Mai (18 Uhr), Mittwoch 4. Mai (19.30Uhr),
  • Donnerstag (Feiertag Christi Himmelfahrt) 5. Mai (11 Uhr Vorstellung mit ermäßigten Preisen, und 18 Uhr),
  • Freitag 6. Mai (19Uhr30), Samstag 7. Mai (19.30Uhr) und Sonntag 8. Mai (18 Uhr)

 

 

Kartenvorbestellung (nummerierte Plätze) :

Montag mit Freitag 9 -12 Uhr und 15 - 18 Uhr über Rechtsanwaltskanzlei Grimm unter Tel. 08253-7071 oder Fax 08253-450

sowie an den Aufführungstagen jeweils ab 4 Stunden bis 1 Stunde vor der Aufführung über die Handy-Nr. 0160-99023015

Abendkasse ab 1 Stunde vor der Aufführung

Eintrittspreise:

9 Euro, ermäßigt 5 Euro (Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende ...). Familienkarten : - Eltern oder Großeltern mit 2 oder mehr Kindern/Enkeln 23 Euro - 1 Erwachsener mit 2 oder mehr Kindern 16 Euro´.

Am Donnerstag 5. Mai um 11 Uhr neben dem sonst auch gültigen Angebot von Familienkarten: bei den Einzelkarten 5 Euro Einheitspreis pro Person (für Erwachsene und Kinder)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Ihr Pegasus-Theater

Besuchen Sie uns doch auch mal auf unserer Webseite unter www.pegasus-theater.de

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Einladung zum Pegasus 2005.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung