brennessel Magazin Online - seit 1995
Knigge unter Nachbarn
Neuburg, 06.07.2020 - 14:39 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Knigge unter Nachbarn

Nachbarschaft, Nachbarnstreit

Der  Kleinkrieg am Gartenzaun oder im Treppenhaus beginnt meist ganz harmlos. Kleinigkeiten genügen, um einen nervenzehrenden Dauerstress auszulösen. Ärger, der sich mit ein bisschen mehr Toleranz vermeiden ließe: Feste auf Balkon oder Terrasse: Selbst wenn es noch so lustig ist, muss die Nachtruhe (ab 22 Uhr) respektiert werden. Rasenmäher dürfen nur am Werktagen zwischen 7 und 19 Uhr angesetzt werden.

Den  Lärm spielender Kinder müssen die Nachbarn gedulden, aber die allgemeinen Ruhezeiten sind auch von den Kinder zu beachten. Ruhestörender Lärm: Der Zeitraum zwischen 20 Uhr und 8 Uhr, sowie zwischen 13 Uhr und 15Uhr hat sich bundesweit durchgesetzt. Dann sollte man Radio und Fernseher so einstellen, dass der Nachbarn nicht mithören kann und auf Staubsaugen und Heimwerken verzichten.

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Knigge unter Nachbarn.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung