brennessel Magazin Online - seit 1995
15 Jahre brennessel Magazin
Neuburg, 03.08.2020 - 17:15 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

15 Jahre brennessel Magazin

Grußworte der Bürgermeister

Grußwort des Landrats Roland Weigert

Liebe Leserinnen und Leser,
Untersuchungen haben ergeben, dass die Bürgerinnen und Bürger mehr denn je ein gesteigertes Bedürfnis nach Informationen aus dem unmittelbaren Umkreis zum Wohnort haben. Deshalb ist es wichtig, lokale und regionale Nachrichten, Ereignisse und Informationen transparent aufzubereiten und für alle Bürger zugänglich zu machen. Auch im Zeitalter des Internet und der neuen Medien haben die auf Papier gedruckten Informationen, insbesondere die lokalen und regionalen Zeitungen, mehr denn je Konjunktur. Seit nunmehr 15 Jahren leistet dies in unserer Region, in Zusammenarbeit mit den anderen lokalen Medien, die Brennessel. Dabei stehen und standen immer die Menschen und die Interessen der Region im Mittelpunkt. Besonders unsere Banken, Betriebe und Geschäfte sind auf ein effektives Werbemedium angewiesen. Die Brennessel bietet hierfür eine gute Plattform. Ich bin mir sicher, dass die Printmedien auch in Zukunft eine unverzichtbare Rolle bei der Information der Bürgerinnen und Bürger haben werden. In diesem Sinne wünsche ich der Brennessel ein weiterhin erfolgreiches Wirken zum Wohle der gesamten Region.

Roland Weigert
Landrat

Grußwort des
Oberbürgermeisters
Dr. Bernhard Gmehling, Neuburg

Zum 15-jährigen Bestehen des brennessel Magazins gratuliere ich dem Herausgeber Cristian Dumitru sowie seinen innovativen Mitarbeitern im Namen der Stadt Neuburg, aber auch ganz persönlich sehr herzlich. Über den beachtlichen Zeitraum von fünfzehn Jahren hinweg Monat für Monat ein ansprechendes Magazin herauszubringen - das sich im übrigen ausschließlich durch Anzeigenverkauf finanziert – ist eine beachtliche Leistung, die gerade in der heutigen Medienlandschaft besondere Anerkennung verdient. Ein Erfolgsrezept war neben einer echten Bodenständigkeit und Heimatverbundenheit sicherlich der nie nachlassende Mut für Veränderungen. Hält man eine Ausgabe aus dem Jahr 1995 und z.B. dieser Jubiläumsausgabe in Händen, stellt man schnell die enorme Entwicklung der informativen Zeitschrift fest. Der Umfang, das Layout, die redaktionellen Berichte – kurzum die gesamte Art sich zu präsentieren - wurden stets ausgebaut und verfeinert. Übrigens ist nicht nur die gedruckte Ausgabe der „Brennessel“ ein echter Erfolg, sondern auch die Onlineversion namens www.brennessel.com. Gerade im Internetbereich gilt Brennssel als echter Vorreiter und darf sich jeden Tag über mehrere Tausend Besucher freuen. Die Marke „Brennessel“ hat sich in den letzten fünfzehn Jahren einen festen Platz in der lokalen Medienlandschaft erarbeitet, worauf das gesamte Team stolz sein darf. Ich wünsche den Machern weiterhin viel Erfolg, eine gute Auftragslage und stets den bewiesenen Spürsinn für interessante Themen.

Dr. Bernhard Gmehling
Oberbürgermeister

Grußwort des
1.Bürgermeisters
Dr. Karlheinz Stephan, Schrobenhausen

Im Namen der Stadt Schrobenhausen, aber auch ganz persönlich gratuliere ich dem Magazin „brennessel“ und seinen Herausgebern zum 15. Geburtstag. Den Kinderschuhen mittlerweile entwachsen bietet das Format eine leicht verdauliche Mischung aus Information, Unterhaltung und Anzeigen. Das macht den Erfolg aus, das ist der Grund, dass jetzt das 15-jährige Jubiläum gefeiert werden kann. Einen guten Ruf zu erlangen und zu wahren ist keine Kleinigkeit. Das setzt harte Arbeit voraus, viele gute Ideen, Fleiß und Kreativität, denn der Konkurrenzdruck wächst, zumal auf diesem Markt. Aus vielen Gesprächen weiß ich, dass das „brennessel“ Magazin bei den Bürgerinnen und Bürgern in der Spargel- und Lenbachstadt Schrobenhausen jederzeit gerne zur Hand genommen wird und sich großer Beliebtheit erfreut. Für die Zukunft wünsche ich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Dr. Karlheinz Stephan
1. Bürgermeister

Grußwort des
Oberbürgermeisters
Arnulf Neumeyer, Eichstätt

Ich gartuliere dem Magazin "Brennnessel" ganz herzlich zum 15. Geburtstag und wünsche weiterhin ein gutes Gedeihen. In all den 15 Jahren habe ich die Brennnessel sehr lieb gewonnen, die manchmal kesse Art an bestimmte Probleme heranzugehen, hat mir immer schon gut gefallen und so freue ich mich immer wieder, wenn eine Ausgabe des Magazins auf meinem Schreibtisch liegt.
Alles, alles Gute für die nächsten 15 Jahre.

Arnulf Neumeyer
Oberbürgermeister

Grußwort des
1.Bürgermeisters
Gerhard Martin, Rain am Lech

Im Namen der Stadt Rain und persönlich, gratuliere ich der Redaktion zum Jubiläum des brennessel Magazins sehr herzlich. Durch das professionell gestaltete Printmedium werden den Lesern vielseitige Informationen übermittelt. Besonders freut es mich, dass für alle Altersstrukturen eine breite Auswahl an Themen angeboten wird. Ich wünsche allen Verantwortlichen über dieses positive Ergebnis hinaus stets viel Erfolg und auch in Zukunft eine gute Resonanz beim Leser.

Gerhard Martin
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Franz Schindele, Pöttmes

Ich gratuliere Ihnen und Ihrem Team recht herzlich zum 15 jährigen Bestehen der „Brennessel“. Ihre Zeitschrift hat sich zu einem informativen und interessanten Medium entwickelt, das auch im Raum Pöttmes gerne gelesen wird. Ihr Magazin „Brennessel“ gibt dem Leser die Möglichkeit auch aus den Nachbarlandkreisen Interessantes zu erfahren. Mit einer Auflage von über 17 500 hat sich die „Brennessel“ zu einer festen Größe in der Medienlandschaft entwickelt. Ein großartiger Erfolg, der neben Mut und Entschlossenheit auch Ausdauer und journalistisches Talent erfordert. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team weiterhin viel Erfolg.

Franz Schindele
Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Albin Kaufmann, Burgheim

Mit Stolz und Freude kann „Brennessel“ auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken, Jahre in denen sich „Brennessel“ mit Gewerbetreibenden und den Leserinnen und Lesern verbunden fühlte. „Brennessel“ ist einem großen Bevölkerungskreis zugänglich und ermöglicht so, sich einem breiten Publikumskreis mitzuteilen und darzustellen. „Brennessel“ das sind 15 Jahre lang Werbung und Anzeigen mit sachlicher Berichterstattungen in vielen Lebensbereichen. Möge „Brennessel“ auch künftig ein guter Begleiter unserer Bürger bleiben. Der Markt Burgheim gratuliert zum 15-jährigen Bestehen und wünscht dem Herausgeber und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg.

Albin Kaufmann
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Günter Gamisch, Ehekirchen

Herzlichst gratuliere ich zum 15jährigen Jubiläum von Brennessel. Eine Plattform für die Vereine, Einrichtungen, Firmen und Kommunen, die in unserem Landkreis eine feste Größe ist. Die Brennessel ist eine Bereicherung für unseren Landkreis. Ein Kessel Buntes mit Pfiff, Humor und vielen interessanten und informativen Inhalten. Ein großer Stellenwert wird meines Erachtens auch dem Thema Kultur zugemessen. Gerade der Bereich Kultur ist zumeist nicht mit den erforderlichen Geldern für Werbung ausgestattet, lebt aber letztlich von guter Öffentlichkeitsarbeit. Wichtig finde ich auch die Terminübersicht in der Brennessel. Ich wünsche für die Zukunft weiter viel Erfolg und ganz viele gute Ideen.

Günter Gamisch
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Karl Seitle, Karlshuld

Das brennessel Magazin feiert sein 15-jähriges Bestehen. Hierzu gratuliert die Gemeinde Karlshuld ganz herzlich. Die Gemeinde und ihre Bürger wissen Ihre informative Berichterstattung sehr zu schätzen. Als regionales Zeitungsmedium für Neuburg und Umgebung ist das brennessel Magazin nicht mehr wegzudenken. Wir wünschen dem Verlag eine erfolgreiche Weiterentwicklung, alles Gute, viel Tatkraft und Glück.

Karl Seitle
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Heinrich Seißler, Königsmoos

Dem ganzen Bennessel-Team möchte ich im Namen der Gemeinde Königsmoos zum 15-jährigen Jubiläum ganz herzlich gratulieren. Das Magazin ist ein zuverlässiges und für die Leser kostenfreies Informationsmedium über die Region und das seit 15 Jahren. Allen Verantwortlichen weiter gutes Gelingen und viel Erfolg bei der journalistischen Arbeit.

Heinrich Seißler
1.Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Thomas Hümbs, Langenmosen

Wie ich vernommen habe, feiert Ihr, ja ich darf sagen unsere „Brennessel“ in Kürze das 15-jährige Bestehen. Wie ich meine, Anlass und Grund genug, Ihnen als „Vater“ dieser sehr interessanten und informativen Regionszeitschrift, zu gratulieren und unser aller Respekt auszudrücken. In nur wenigen Jahren ist es Ihnen und Ihrer „Brennnessel“ gelungen, mit interessanten Beiträgen und aktueller Berichterstattung die Aufmerksamkeit unserer Bevölkerung zu erringen. Selten eine Zeitschrift, die sich so intensiv mit unserer Region befasst und richtungsfrei und bodenständig informiert. Ich weiß, dass sich die „Brennnessel“ auch hier in Langenmosen großer Beliebtheit erfreut und gerne gelesen wird. Deshalb hoffe ich und wünsche mir, dass noch viele, viele Ausgaben der „Brennnessel“ in meinem Briefkasten und in denen meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger landen werden.

Thomas Hümbs
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Fridolin Gößl, Oberhausen

Herzlichen Glückwunsch zum 15-jährigen Jubiläum. Mit Stolz und Zuversicht können Sie auf das Geleistete zurückblicken. Das Magazin Brennessel hat sich zu einer anspruchsvollen und gern gelesenen Informationsquelle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen entwickelt. Die Gemeinde und ihre Bürger wissen die richtige Kombination aus Politik und Kultur, umfangreichen Informationen aus den verschiedenen Gemeinden, Hinweise auf Veranstaltungen und auch die Werbung sehr zu schätzen. Für die Zukunft wünsche ich dem gesamten Brennesselteam weiterhin viel Tatkraft, viele gute Ideen und viel Erfolg.

Fridolin Gößl
1. Bürgermeister

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Ernst Gebert, Rennertshofen

Das „brennessel magazin“ ist seit langem eine feste monatliche Lektüre. Hier finden sich Werbung und Anzeigenteil verbunden mit vielfältigen und abwechslungsreichen Berichten. Die „brennessel“ ist ein interessantes Medium, weil für jeden etwas dabei ist. Unbestritten ist die Qualität als Werbeträger. Die Leser schätzen das Magazin, weil die Aufmachung und Darstellung optisch gut, abwechslungsreich, informativ und leserfreundlich ist. Neben dem Anzeigenteil wird Information und Aktuelles als auch Unterhaltsames geboten, eine gute und bunte Mischung. Ich gratuliere zum 15-jährigen Jubiläum und wünsche alles Gute für die Zukunft.

Ernst Gebert
1. Bürgermeister

Grußwort der
1. Bürgermeisterin
Karin Schäfer, Rohrenfels

Herzliche Glückwünsche zum 15. Geburtstag! Das brennessel magazin bietet nun seit 15 Jahren jeden Monat informative, abwechslungsreiche und vergnügliche Lektüre. Alle Bereiche des Lebens, von Arbeit über Gesundheit, Freizeit, Kultur und vieles mehr werden interessant aufbereitet abgedeckt. Spiel und Spaß kommen ebenfalls nicht zu kurz. Die Vorstellung der verschiedenen Gemeinden unserer Umgebung hilft mit, Land und Leute besser kennen zu lernen und ermöglicht den Blick über den Tellerrand. Besonders gut gefällt mir der Terminkalender, der auch kleinen Gemeinden und ihren Vereinen die Möglichkeit bietet, Veranstaltungen über die Ortsgrenzen hinaus bekannt zu machen. Weiter so!

Karin Schäfer
1. Bürgermeisterin

Grußwort des
1. Bürgermeisters
Mack Thomas, Weichering

Zum 15. Geburtstag möchte ich Euch recht herzlich gratulieren. Ich wünsche Euch weiterhin ein gutes Fingerspitzengefühl bei der Auswahl Eurer Beiträge. Durch die regionale Verbundenheit und die aktuellen Berichte, ist es für mich immer wieder etwas Besonderes die „brennessel“ zu lesen. Ich wünsche Ihnen und mir weiterhin eine gute Zusammenarbeit und sage ganz einfach „macht weiter so“.

Mack Thomas
1. Bürgermeister

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

15 Jahre brennessel Magazin.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung