brennessel Magazin Online - seit 1995
8. Donaumoostage am HAUS im MOOS am 18.-20. Mai 2007
Neuburg, 13.07.2020 - 03:40 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

8. Donaumoostage am HAUS im MOOS am 18.-20. Mai 2007

„Landschaft, Landwirtschaft – Landschaftsentwicklung“

Nach einer mehrjährigen Erfolgsgeschichte erweitert das HAUS im MOOS seine Donaumoostage auf ein ganzes Wochenende aus.
Bereits in den vergangenen Jahren fanden sich mehrere Tausend Besucher in Kleinhohenried ein, um an den Donaumoostagen neue Ausstellungen, Erweiterungen, die Weidetiere und die Moosnatur zu erleben. In diesem Jahr wird die Idee eines Regional- und Kleinkunstmarktes und eine Landmaschinenschau stattfinden und von Landrat Dr. Richard Keßler als Schirmherr unterstützt.

Der Eröffnungsabend wird durch den Festvortrag von Landwirtschaftsminister Josef Miller geprägt sein und sich auch dem Schwerpunktthema diesen Jahres: „Landschaft, Landwirtschaft – Landschaftsentwicklung“ widmen.
Anschließend eröffnet Stiftungsleiter Ulrich M. Sorg gemeinsam mit dem Ausstellungsgestalter Matthias Fanck die neue Ausstellung „Landab – Landauf – Wachstumsschritte für das Donaumoos“.

8. Donaumoostage

Passend zum Thema werden dann am darauf folgenden Wochenende des 19. und 20. Mai 2007 auf dem Gelände des HAUS im MOOS moderne Landmaschinen, Gründlandtechnik und Weidezauntechnik ausgestellt. Namhafte Hersteller dieser Geräte werden vor Ort alle Fragen beantworten und so manchen Besucher zum Staunen bringen. Fragen rund um Nachwachsende Rohstoffe und die Gewinnung von Energie aus diesen Pflanzen werden ausführlich behandelt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft – Landtechnik wird mit einem Ausstellungsschwerpunkt zum Thema Biogas vertreten sein.

Neben diesen Attraktionen für Technik-Begeisterte präsentiert die Stiftung Donaumoos erstmals einen Kleinkunst- und Regionalmarkt. Kreative Handwerker, Künstler und Bastler bieten ihre liebevoll hergestellten Waren zum Verkauf an. Verschiedene landwirtschaftliche Produkte von Direktvermarktern aus der Region können erworben oder auch gleich vor Ort probiert werden. Schafsgyros, Rühreier auf frischem hausgemachtem Brot mit Schnittlauch, frische Bratwürstl, „Moosburger“ oder leckerer Kuchen locken bei musikalischer Umrahmung auch kulinarisch zu einem Ausflug ins Donaumoos – vielleicht sogar mit dem Fahrrad.
Selbstverständlich bietet das HAUS im MOOS am ganzen Wochenende Führungen für Groß und Klein an.
Die neue Ausstellung wird genauso auf dem Führungsprogramm stehen wie das Heimat- und Freilichtmuseum, denn am Sonntag ist zudem der Internationale Tag der Museen.
Wanderungen auf dem Moos-Natur-Erlebnispfad und verschiedene Spiel- und Erlebnisangebote mitten in der Moosnatur werden von erfahrenen Natur- und Museumspädagogen begleitet.
Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch gerne mit der Kutsche eine Rundfahrt unternehmen. In der Werkstatt ist für Kinder allerlei geboten. Dort kann unter fachkundiger Anleitung nach Herzenslust mit unterschiedlichen Naturmaterialien gearbeitet werden. Für kleine Forscher gibt es einige spannende Dinge im Moos und am Tümpel zu entdecken. Viele Tiere vom Biber bis hin zum Wisent begeistern vor allem die kleinen Besucher. Eie besondere Attraktion wird eine Kegelbahn sein, die eigens für die Donaumoostage am Rosinger Hof aufgebaut wird und zum mitmachen einlädt.

„Wir freuen uns sehr auf unsere Gäste, gerade auch auf die Landwirte aus der Moosregion, die uns an den Donaumoostagen besuchen werden,“ blickt Ulrich M. Sorg schon gespannt auf das ereignisreiche Wochenende. „Sicherlich werden wir alle kurzweilige Stunden erleben und immer wieder etwas Neues entdecken.“

Info:
18. Mai 2007, 19:30 Uhr Eröffnung
19.-20. Mai 2007, jeweils 11:00 – 18:00 Uhr Familienerlebnistage am HAUS im MOOS
Infos unter 0 85 45 / 95 205

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

8. Donaumoostage am HAUS im MOOS am 18.-20. Mai 2007.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung