brennessel Magazin Online - seit 1995
Donaumoos Erlebnistage
Neuburg, 26.02.2020 - 20:05 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Donaumoos Erlebnistage

Vom 02.06. bis zum 05.06.2011 veranstaltet das Haus im Moos in Zusammenarbeit mit der Versicherungskammer Bayern die Donaumoos Erlebnistage anlässlich dem 200sten Geburtstag der ersten Brandversicherung Bayerns. Neben dem regulären Programm des Haus im Moos werden an den vier Aktionstagen viele spannende Extras angeboten, sowie zum Beispiel Zirkusvorführungen.

Anlässlich des 200sten Geburtstags der Versicherungskammer Bayern veranstaltet das Haus im Moos vom 02. Juni bis zum 05. Juni die Donaumoos Erlebnistage. Das reguläre Programm an den vier Erlebnistagen bietet etwas für jedermann und besteht aus Führungen über das Gelände, Führungen rund um das Wisentgehege, einem Klettergarten im Innenhof, einer Kinderrallye mit tollen Preisen und einer Vielzahl von verschiedenen Tieren, sowie Hühner, Ziegen, Esel und Rinder. Des Weiteren wird der neue Wirt des Rosinger Hof zu diesem Anlass an allen vier Tagen frischen Ochsenbraten vom Weidenrind anbieten, am Rosinger Hof können Sie nach diesem Festmahl auch gleich noch die historische Kegelbahn ausprobieren.

Um lebendig zu demonstrieren wie sich das Leben damals von Heute unterscheidet werden Handwerker vor den Museumshäusern vorführen wie sie traditionell gearbeitet haben. Sehen sie wie man buttert, Kartoffeln gart, Strohschuhe macht, Körbe flechtet oder Seile dreht. Lassen Sie es brodeln, rattern und glühen!

In der Mitte des Geländes des Freilichtmuseums wird die Versicherungskammer Bayern sich auf Ihrem eigenen Marktplatz vertreten, wo ein Moderator durch das bunte Rahmenprogramm auf der Bühne, bestehend aus mehreren Jugendkapellen der Region, führen wird.

Das Aktionsprogramm der Erlebnistage ist in drei abwechslungsreiche Teile geteilt. Am Donnerstag wird der Zirkus Liberta einige Vorstellungen geben. Dieser Zirkus setzt nicht wie die meisten auf ausgefallene Tiere, sondern auf ganz normale Haustiere, die sie schnell mit ihren zauberhaften Tricks in ihren Bann ziehen werden. Es ist wohl der kleinste aber doch amüsanteste Zirkus.

Am Freitag werden 15 Schulklassen mit insgesamt knapp 400 Kindern das Haus im Moos erkunden und an den Führungen der Umweltpädagogen teilnehmen. So haben die Schülerinnen und Schüler die Chance spielerisch und lebendig das natürliche Umfeld und die Geschichte des Donaumoos zu erkunden.

Sonntags wird Sie die Leistungsschau der Landkreisfeuerwehren begeistern. Diese besteht aus drei Teilen, der Feuerbekämpfung vor 100 Jahren, der Feuerbekämpfung mit einer Motorspritze und einer modernen Rettungsübung. Des Weiteren wird die Feuerwehr ihre historischen Fahrzeuge entlang der Museumsstraße präsentieren.

Besuchen sie uns an den Erlebnistagen, es ist für jeden etwas geboten!

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Donaumoos Erlebnistage.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung