brennessel Magazin Online - seit 1995
Herzlich willkommen zum Rennertshofener Marktfest am 03. und 04. Juli 2004
Neuburg, 27.02.2020 - 00:13 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Herzlich willkommen zum Rennertshofener Marktfest am 03. und 04. Juli 2004

Reges Treiben im Markt Rennertshofen

Zum 15. Mal findet heuer das Rennertshofener Marktfest statt. Am Samstag um 19.00 Uhr wird die Marktkapelle das Fest musikalisch eröffnen. Den Besuchern wird zwischen den beiden Markttoren von den 36 teilnehmenden Vereinen, Gastronomen und Fieranten wieder sehr viel geboten.

Besonders das Angebot an den Ständen ist vielfältig: Handwerkliche Basteleien, Korbflechten usw. werden hier zu bewundern sein. Selbstverständlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Gutes Essen, verschiedenste Schmankerl und gepflegte Getränke stehen für die Besucher bereit. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Hier gehts zum Programm des Festablaufes

Für Kinder gibt es reichhaltige Angebote, die auch zum Mitmachen einladen werden: Spiele, Spickerbude, Tampolin, Ponyreiten usw. Der Elternbeirat des Kindergartens wird einen „Eiskaffee“-Stand bieten. Dort gibt’s tolle Erfrischungen, wie Eisschokolade, „Blonder Engel“ usw. Bei den Spielen „Heißer Draht“ und „Fadenziehen“ wird’s dort auch „cool“ und spannend. Am Sonntag warten die Kindergartenkinder mit einer Ausstellung auf, in der Bilder mit Gebäuden der Einheitsgemeinde in verschiedenen Maltechniken angeboten werden. Eine Musikergruppe der Kindergartenkinder verklanglicht das Märchen „Bremer Stadtmusikanten“ und führt dieses in einem Stabspiel am Sonntag um 13.00 Uhr und 15.00 Uhr auf.

Der absolute Höhepunkt wird am Sonntag die große Oldtimer-Schau sein. Die Fahrzeuge reffen zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr in der Marktstraße ein und können bewundert werden. Ab 14.00 Uhr wird dann ein Korso bestehend aus historischen Autos, Motorrädern und Landmaschinen durch die Marktstraße flanieren. Es werden Vehikel-Besitzer aus nah und fern erwartet. Wer sich mit seinem „Alten“ noch beteiligen möchte, sollte dies möglichst bei Herrn Utschig 08434/9407-10, ankündigen.

Den Veranstaltern wird es sicherlich auch heuer wieder gelingen, den Erwartungen der Besucher gerecht zu werden.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Herzlich willkommen zum Rennertshofener Marktfest am 03. und 04. Juli 2004.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung