brennessel Magazin Online - seit 1995
Veranstaltungstipps: Juli 2008
Neuburg, 13.07.2020 - 02:28 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Veranstaltungstipps: Juli 2008

Die brennessel magazin Veranstaltungstipps für Juli 2008:

Kindertag
Eröffnung durch Brigitte Bößhenz, Kindergartenreferentin der Stadt, ab 10.15 Uhr Kindertag mit vielen Aktionen und Gewinnspielen in der Schmidt-, Färber- und Rosenstraße, Schrannenplatz, Donauruderclub, Sudetenlandstraße, Oswaldplatz, Münchner Straße und neues Parkdeck der Kliniken St. Elisabeth. Ende: ca. 16.00 Uhr
Termin: Sa 5.7., 10 Uhr, Innenstadt Neuburg

Konzert „Prachtvolles 18.Jhd.“
Zum 20-jährigen Jubiläum des Schrobenhausener Barockorchesters „Arsatius Consort“ unter Leitung von Prof. Dr. Georg Brunner, findet im Garten des Pflegschlosses (bei Regen im Konferenzgebäude der Firma Bauer) ein Konzert mit Werken von Vivaldi, Haydn, Mozart, Hofmeister und Dreyer statt. Weitere Infos unter brunner@neusob.de. (Bitte vormerken: Jubiläumskonzert am 20.8., 20 Uhr Kongregationssaal Neuburg)
Termin: Sa 5.7., 20 Uhr, Garten Museum im Pflegschloss, Schrobenhausen

„Hamlet“ (auf englisch)
TNT Theatre Britain presents William Shakespeare´s most popular tragedy “Hamlet”. Freilichtaufführung in englischer Sprache. Die Aufführung findet bei jeder Witterung statt. Karten zu 18,- Euro bzw. 9,- Euro (Schüler, Studenten) in der Tourist-Information oder der Stadtbücherei der Stadt Neuburg.
Termin: Sa 12.7., 19.30 Uhr, Schloss Stepperg

Genussradltour
Der Donauauwald zwischen Neuburg und Ingolstadt, der von überregionaler Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz ist und in Teilbereichen renaturiert wird, ist das Ziel dieser Radtour. Wir fahren durch Landschaften mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Unterwegs sind auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Strecke ca. 50 km, Dauer ca. 5 Std. Gebühr: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro., Anmeldung bis 3.7. erwünscht.
Termin: So 6.7., 12.30 Uhr, Treffp. Parkplatz Haus im Moos, Karlsh.-Kleinhohenried

Kleine Konzerte
Im Juli finden zu folgenden Terminen die beliebten „Kleinen Konzerte“ mit einheimischen Gruppen in der Neuburger Schlosskapelle statt: So 6.7., 19 Uhr: Henri-Purcell-Ensemble, So 13.7., 19 Uhr, Chor Capella Nova, So 20.7., 19 Uhr: Madrigalchor Neuburg, So 27.7., 19 Uhr: Chor Leuchtfeuer. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Ausführenden werden gerne akzeptiert.

Sommer Jazz 2008
Vom 10. bis 13. Juli 2008 organisiert der Birdland Jazzclub im Hof des Neuburger Residenzschlosses den „Sommerjazz 2008“ mit bekannten Gruppen und Solisten: Do 10.7., The David Sanchez Group, Ron Carter Quartet „Dear Miles“. Fr 11.7.: Curtis Stigers & Band, Till Brönner & Band. Sa, 12.7.: The New Haens’che Weiss Ensemble & Titi Winterstein, Paul Kuhn & Allstarformatin „The Best“, jeweils ab 18.30 Uhr. So 13.7., 10.30 Uhr, Frühschoppen mit Birdland Jazzband. Weitere Infos unter www.birdland.de. Eintritt: Do-Fri-Sa jeweils 30 Euro/ erm. 20 Euro., Sonntag: Eintritt frei. Dreitage-Karte: 60 Euro. Kartenvorverkauf: www.birdland.de/sommerjazzkarten, mail@birdland.de, Tel. 08431-41233, Neuburger Rundschau, Donaukurier.

Der Fächer (Il Ventaglio)
Mit ihrer 40. Produktion zeigt die Neuburger Kammeroper heuer die komische Oper „Der Fächer“ (Il Ventaglio) in zwei Akten, Musik von Pietro Raimondi, musikalische Leitung: Alois Rottenaicher, Inszenierung: Horst Vladar. Handlung: Ein Wochenende in einer Kleinstadt. Don Evaristo liebt Donna Candida und sie ihn. Noch wollen sie das vor den neugierigen Mitbürgern geheim halten. Evaristo kauft bei der Kurzwarenhändlerin Susanna für Candida als Zeichen seiner Verehrung einen schönen Fächer. Da er aber weiß, dass in dem Städtchen alles von allen beobachtet wird, soll Barbarina den Fächer überbringen. Die Übergabe an sie wird beobachtet, sofort – falsch – interpretiert, kommentiert, weiter erzählt, neu interpretiert, neu kommentiert und von neuem weitererzählt. So entsteht eine Gerüchte-Lawine, die nicht nur die Liebe Candidas auf eine harte Probe stellt, sondern auch anderen Paaren das Leben erschwert und schließlich durch Verdächtigungen und Beschuldigungen die ganze Kleinstadt durcheinander bringt.
Termine: 26./27.7.+ 1./2./3.8., 20 Uhr, Stadttheater Neuburg

Nabucco
Oper von Giuseppe Verdi. Mit dieser Aufführung erwartet das Publikum eine der bedeutendsten Opern unter freiem Himmel. Es spielt die weltberühmte Staatsoper mit großem Chor, Orchester, Starsolisten und über 100 Mitwirkenden in italienischer Originalsprache. Eine prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht. Eine Zeitreise an die Schauplätze Jerusalems und Babylons ca. 600 v. Chr.mit großen Showeffekten, imponierender Kulisse, prächtigen Kostümen und magischen Gesängen. Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder www.opern-festspiele.de
Termin: Do 31.7., 20 Uhr, Schlosshof Neuburg

Events in Eichstätt
Altstadtfest 4.- 6.7.08: Ein Fest für die ganze Familie mit abwechslungsreichem Musikprogramm, fantasievollen Kinderaktionen und kulinarischen Schmankerln in den Gassen der Altstadt.
Schlossleutnant Krach-Festspiele 18.-20.7.+25.-27.7.08: Durch eine schlaue List soll die historisch verbürgte Persönlichkeit, Schlossleutnant Krach die Eichstätter Willibaldsburg im 18. Jhd. vor Zerstörung durch die Franzosen bewahrt haben. Das Stück wird vor der malerischen Kulisse der Eichstätter Residenz aufgeführt. Kartenvorverkauf Tel. 08421/979922. Weitere Veranstaltungshinweise unter www.eichstaett.info

Sommernacht am Haus im Moos
Idyllisch am Lagerfeuer sitzen, sich unterhalten, miteinander singen und die Natur genießen – das kann man während der „Sommernacht“ am Haus im Moos. Bei zunehmender Dunkelheit - und wenn es die Witterung zulässt – wird eine kleine Nachtwanderung mit Sternenführung unternommen, kann man den „Stimmen der Nacht“ und den erzählten Moosgeschichten lauschen. Gebühr 2 Euro, Anmeldung bis 17.7.08.
Termin: Fr. 18.17., 20 Uhr, am Haus im Moos, Karlshuld-Kleinhohenried

Konzert in Sinning
In der hoch über dem Donaumoos gelegenen Kirche St. Wolfgang bei Sinning findet am 12. Juli um 20 Uhr ein Konzert zur Entspannung und zur Meditation statt. Der Obertonmusiker und Meister der Klangheilung, Herby Wagner, wird seine improvisierte Musik auf Rahmentrommel, Shruti-Box, Didgeridoo, Maultrommel, Klangschalen und Gesang einsetzen, um das Wohlbefinden der Zuhörer zu verbessern und in entspannende Zustände zu versetzen. Eintritt: 10 Euro, Reservierung unter Tel. 08435/1331.
Termin: Sa 12.7., 20 Uhr, St.Wolfgang-Kirche bei Sinning

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Veranstaltungstipps: Juli 2008.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung