brennessel Magazin Online - seit 1995
SCHÖNE FERIEN am HAUS im MOOS
Neuburg, 18.02.2020 - 19:43 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

SCHÖNE FERIEN am HAUS im MOOS

Ferien-Aktionstage vom 3. August - 2. September 2004 Mit einem umfangreichen Programm und einem kompetenten Betreuungsteam wartet in der Ferienzeit das Freilichtmuseum und die Umweltbildungsstätte Haus im Moos in Kleinhohenried auf. Bei einer Fülle von Schwerpunktthemen geht es darum Kinder und Jugendliche für die nachhaltige Entwicklung in der Region zu sensibilisieren.

TERMINE:
Vormittags: 9-12 Uhr; Nachmittags 13-16 Uhr

Dienstag, 3. August: Erlebniswanderung ins Donaumoos (vormittags); Alles rund um die Kartoffel (nachm.)
Donnerstag, 5. August: Bauen am Moos-Natur-Erlebnispfad (vormittags)
Dienstag, 10. August: Haus- und Wildtiere am HAUS im MOOS (vorm.); Graben zum Grundwasser und einen Fluss bauen (nachm.)
Donnerstag, 12. August: Das Donaumoos mit allen Sinnen kennen lernen (vorm.); Wer lebt in den Biotoptümpeln und den Moosgräben am HAUS im MOOS? (nachm.)
Dienstag, 17. August: Bauen am Moos-Natur-Erlebnispfad (vorm.); Donaumoosgeschichte entdecken in Heimat- und Freilichtmuseum (nachm.)
Donnerstag, 19. August: Graben zum Grundwasser und einen Fluss bauen (vorm.); Bienenerlebnistag und Erlebnisführung auf dem Moos-Naturpfad (nachm.)
Dienstag, 24. August: Erlebniswanderung ins Donaumoos (vorm.); Wer lebt in den Biotoptümpeln und den Moosgräben am HAUS im MOOS? (nachm.)
Donnerstag, 26. August: Das Donaumoos mit allen Sinnen kennen lernen (vorm.); Graben zum Grundwasser und einen Fluss bauen (nachm.)
Dienstag, 31. August: Donaumoosgeschichte entdecken in Heimat- und Freilichtmuseum (vorm.); Bauen am Moos-Natur-Erlebnispfad (nachm.)
Donnerstag, 2. September: Haus- und Wildtiere am HAUS im MOOS (vorm.)

Das Ferienprogramm wurde aufgestellt von Dr. Pankraz Wechselberger in Zusammenarbeit mit einem Team aus ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern der Umweltbildungsstätte und dem Freilichtmuseum, die da wären: Ingrid Kulozik (Umweltbildnerin), Norbert model, Uli Kainz, Fritz Koch (Museumsleiter), Sindy Kästner (Verwaltung), Maria Geißler (FÖJ), Bernhard Fleißner (Imker)

Information und Anmeldung: HAUS im MOOS, Freilichtmuseum und Umweltbildungsstätte, Kleinhohenried 108, 86668 Karlshuld, Tel. 08454/95205, Fax 08454/95207, e-mail: info@haus-im-moos.de

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

SCHÖNE FERIEN am HAUS im MOOS.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung