brennessel Magazin Online - seit 1995
29. Neuburger Töpfermarkt
Neuburg, 15.07.2020 - 21:32 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

29. Neuburger Töpfermarkt

am 20. + 21. September

Gleich zweimal steht im September Neuburg/D. im Fokus des bayern- und deutschlandweiten Interesses und wird sicherlich wieder Tausende von heimischen und auswärtigen Besucher anlocken: mit der Hutschau vom 26.-29. September, sowie eine Woche vorher beim Neuburger Töpfermarkt am 20. + 21. September. Über 120 Töpfer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland haben ihre Teilnahme zugesichert. Die Aussteller werden den Besuchern ihre fantasievollen keramischen Erzeugnisse wie Töpfe, Krüge, Geschirr, Schmuck, Wohn- und Gartenaccessoires in einer beeindruckenden Vielfalt zum Kauf anbieten. Ob Zier- oder Gebrauchsgegenstände, ob groß oder klein, ob einfarbig oder bunt, ob modern oder althergebracht - der Töpfermarkt bietet eine ungemeine Vielfalt an hochwertigen keramischen Erzeugnissen.

Neu: RAKU
Neu ist heuer „RAKU“, eine alte japanische Brenntechnik, bei dem die Besucher live den eigentlichen Brennvorgang ihres selbst glasierten Stückes miterleben können. Ein aufregendes Erlebnis, selbst für Keramiker! „Tradition und Brauchtum“ oder „Altes und Vergessenes“ ist auch heuer das Motto der Sonderschau in der Burgwehr. Unmittelbar an den Töpfermarkt schließt sich in der Residenzstr. der Bauernmarkt an. Landwirtschaftliche Produkte aus unserer Region werden hier von ihren Erzeugern angeboten. Vom selbst gebackenen Brot über selbst angebautes Obst und Gemüse bis hin zum schmackhaften Fleisch- und Wurstwaren werden hier verkauft. Eigens aus der Steiermark reisen alljährlich Winzer an und bieten ihre Weine an, wobei das gesunde Kürbiskernöl nicht fehlen darf!

Für alle etwas dabei
Nach dem vielen Schauen, Staunen oder Kaufen empfiehlt sich Schlegls Töpfercafe oder eine deftige Brotzeit vom Festwirt Heinzlmeier mit dem eigens gebrauten „Töpferzunftbier“ der Julius-Brauerei. Für die Kleinen wird ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Kindertöpfern und Basteln in der Burgwehr angeboten. Somit wird der 29. Töpfermarkt sicherlich wieder zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

29. Neuburger Töpfermarkt.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung