brennessel Magazin Online - seit 1995
Veranstaltungen im Oktober
Neuburg, 26.02.2020 - 23:58 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Veranstaltungen im Oktober

Interessantes für Sie zusammengestellt!

Schlossmuseum: bis 18 J. freier Eintritt!
Die Tage werden wieder kürzer. Die Aktivitäten verlagern sich aufgrund der Witterung mehr ins Innere. Eine gute Gelegenheit, dem Schlossmuseum im Neuburger Residenzschloss wieder einmal einen Besuch abzustatten. Das "Zuckerl" dabei: Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt ins Schlossmuseum kostenlos! Eine sehr kinderfreundliche Geste! Zugleich wird dadurch auch sozialschwachen und kinderreichen Familien eine Bildungsmöglichkeit und ein attraktives Freizeitangebot zugänglich gemacht. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr, Montag geschlossen, außer wenn ein Feiertag auf einen Montag fällt.

A-Zu-Bi! - Die regionale Ausbildungsmesse
Am Samstag, 16. Oktober, findet in der Neuburger Parkhalle die vierte Auflage der regionalen Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“ statt. Unter dem Motto „Ausbildung – Zukunft – Berufsinformation“, kurz „A-Zu-Bi!“ wird jungen Menschen aus allen Bildungseinrichtungen die Gelegenheit gegeben, erste Erfahrungen zu sammeln und persönliche Kontakte zu knüpfen. Philosophie der Veranstalter ist zudem, aus der Messe keine Pflichtveranstaltung – z.B. durch Klassenbesuche – zu machen. Gerade durch diese Freiwilligkeit bleibt gewährleistet, dass die Besucher aus eigenem Antrieb kommen und damit wirklich interessiert sind. Parkhalle
Termin: Samstag, 16.10.2010, 9-14 Uhr, Parkhalle Neuburg

Cash-n-go in Rain
"Ihre unangestrengte gute Laune schwappt so ungebremst über die Rampe ins Publikum, dass sie schon nach fünf Minuten gewonnen haben" (Augsburger Allgemeine). Wer sich einen amüsanten Abend gönnen will mit Pop, Rock, Jazz, Witz und Ironie von der Augsburger A-capella-Band "Cash-n-go" ist am Sa 16. Okt. in der Ratsbrauerei "Zum Bäuml" in Rain/L. bestens aufgehoben. Im Eintrittpreis von 19,50 Euro ist auch ein Teller mit Fingerfood und 1 Getränk enthalten.
Termin: Sa 16.10.2010, 20 Uhr, Ratsbrauerei "Zum Bäuml", Rain/L.

Mathias Tretter in Schönesberg
Mit seinem neuen Programm "Staatsfeind Nr. 11" zeigt der Kabarettist Mathias Tretter, dass das politische Kabarett nach Dieter Hildebrandt bei weitem nicht ausgestorben ist. Unter dem Deckmantel des vermeintlich harmlosen Intellektuellen legt Tretter los und zeigt sarkastisches und bitterböses Kabarett. Er ist ein Meister der Assoziationsketten, ein Künstler, der sein Hand- und Mundwerk versteht. Die Beiläufigkeit, mit der er seine Gemeinheiten anbringt, verrät sprachlich hohes Niveau und präzise Analyse. Nach über 2 Stunden lässt er ein sichtlich geläutertes, aber total begeistertes Publikum zurück. Eintritt: 15 Euro, tel. Reservierung unter 08435/462 möglich.
Termin: Fr 8.10., 2010, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), im GH Daferner, Schönesberg

Luz Amoi - Volksmusik im neuen Gewand
"Überall dahoam" heißt das Motto der Band "Luz amoi". Sie versprechen eine musikalische Reise durch die verschiedensten Stile, aber auch mit den unterschiedlichsten Instrumenten, verpacken traditionelle Volksmusik in ein neues, modernes Gewand. Mit viel Charisma, Taktgefühl und Professionalität zeigen sie neue, freche Interpretationen traditioneller Volksmusik auf hohem Niveau. Nicht umsonst wurden sie schon mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Nachwuchsförderpreis 2010 d. Hans-Seidel-Stiftung.
Termin: Fr 8.10.2010, 20 Uhr, Tenne Brauerei Schneider, Rohrenfels

Sonderausstellung "Böhmisches Marionettentheater"
Ein Besuch im Marionettentheater gehörte früher als fester Bestandteil zu Jahrmärkten und Volksfesten in Stadt und Land. Die historischen Marionetten der Sonderausstellung im Stadtmuseum sind aus Holz, Pappe, Textil und Gips in aufwändiger Handarbeit gefertigt und mit phantasievollen Kostümen versehen. Ausstellungseröffnung am Sa 23.10.,11 Uhr. Sie dauert bis 30. Oktober. Öffnungszeiten: Di-So 10-18 Uhr, Montag geschlossen. Tipp: jeden 1. Sonntag im Monat kostenlose Führung im Stadtmuseum!
Termin: Sa 23.10., 11 Uhr bis 30.12.2010, Stadtmuseum Neuburg

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Veranstaltungen im Oktober.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung