brennessel Magazin Online - seit 1995
Ein Gutes Jahr für den Motorclub Neuburg
Neuburg, 18.02.2020 - 21:09 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Ein Gutes Jahr für den Motorclub Neuburg

Jahresabschlussfeier des MCN am Samstag, 22. November im Sportpark Rödenhof

“Warum immer etwas Neues auf die Beine stellen, wenn sich das Alte gut bewährt...” Mit dieser Feststellung verweist Klaus Benz, Öffentlichkeitsreferent des MCN, auf die vielen Anstrengungen beim MCN in den letzten Jahren, die sich gerade in 2003 sehr positiv bemerkbar machten. Mit 365 Teilnehmern war das 8. MCN-Oldtimertreffen im Südpark ein Riesenerfolg, das in 2002 ausgebaute MCN-Übungsgelände erfreut sich hoher Frequentierung und garantiert beste Trainingsbedingungen für die verschiedenen Disziplinen des MCN, wie z.B. Jugendkart, Mountainbike oder Motorrad- u. Fahrradtrial. Zusätzlich dazu wurde ein Zeltlager abgehalten, Ausflüge oder Fahrten zu Motorsportveranstaltungen organisiert. Durch den Ausbau des Jugendübungsgeländes stieg u.a. auch der Mitgliederanteil bei den Jugendlichen.

8. Oldtimer-Treffen - Das Resonanz-Highlight des Jahres
Mit einer Rekordbeteiligung von 365 Teilnehmern fand am 22. Juni 2003 das 8. Oldtimertreffen auf dem Südparkgelände in Neuburg statt. Zu sehen gab es Automobile, Traktoren und Motorräder. Die ‘Stars’ der ‘Ausstellung’ waren schnell ausgemacht. So verwunderten ein Isabella-Cabriolet, ein blauer Chevrolet oder ein für Neuseeland gebauter Renault Bj. 1931 die Besucheraugen. Wie in den Jahren zuvor, war auch diesmal ein großer Besucheranstrom zu verzeichnen und die Oldtimer-Liebhaber hatten zudem noch die Möglichkeit, auf dem gleichlaufenden Teilemarkt die ein- oder andere Rarität zu erwerben, damit der ‘Alte’ wieder läuft, ..um vielleicht beim nächsten Oldtimer-Treffen wieder am Start zu sein.

Cross-Mountainbiking und 4. Mountainbike-Downhill
Im Rahmen des ‘Neuburger Autotages’ boten die Mountainbiker des MCN Anfang Juni einen spektakulären Nervenkitzel. Acht Starter präsentierten ihren Sport in voller Bandbreite: mit extremen Sprüngen, vollen Speed-Einlagen und in Steilkurven auf dem Jugendübungsgelände. So beschrieb Matthias Behr hernach die Streckenführung als ‘Artistisch fordernd, geil und gut’ - das wohl die richtigen Attribute für diese Trendsportart.
Auch das 4. Mountainbike-Downhill war eine Begleitveranstaltung zum Neuburger Autotag. 42 Teilnehmer waren bundesweit angereist und sorgten somit für den Top-Event dieses Himmelblauen Wochenendes. Hervorzuheben war vor allem das Orga-Team vom MCN, das beim Parcoursaufbau am östlichen Stadtberg. tolle Arbeit leistete.

Trialveranstaltung auf B16-Baustelle Oberhausen
Was bietet sich für einen Trial-Wettbewerb wohl besser an als eine großangelegte Baustelle. Dies wurde im Mai durch das Entgegenkommen der Gemeinde Oberhausen und des Straßenbauamtes Ingolstadt sowie der Baufirmen und den Anliegern möglich. 87 Geländeartisten bedankten sich mit Akrobatik pur. Sie präsentierten bei den Südbayerischen ADAC-Jugend-Trialmeisterschaften und zum “Trial-Alpenpokal 2003” zählenden Wettbewerben ihr ganzes Können. Die ansprechende Streckenführung war auf sechs Sektionen unterteilt und mit allerlei Schikanen gespickt - für die Trial-Fahrer ein wahres El Dorado!

Mountainbiker die MCN-Aushängeschilder
Ob bei den Deutschen Meisterschaften in der Nähe von Bodenmais oder bei den Weltcup-Rennen in Schruns, Tauplitz oder gar beim Austria-Cup in der Steiermark. Die Neuburger Mountainbiker sind ganz vorne mit dabei. Matthias Lehn abonnierte Plätze auf dem Stockerl und fuhr gar einen Weltcup-Sieg ein. Ursula Endres verschafft sich bei den Damen zunehmend Respekt und ihre Plazierungen bleiben einstellig. Es scheint eine Frage der Zeit, wann auch hier das Stockerl in Sichtweite rückt.

Fahrrad-Trial - ..den Nachwuchs im Nacken!
Mit Michael Wesp steht dem MCN für die Zukunft vielleicht ein echter Siegertyp zur Verfügung. Seine diesjährigen Siege in Gefrees und Tübingen unterstreichen deutlich sein Talent. Besonders hervorzuheben war hierbei der Sieg beim süddeutschen Meisterschaftslauf in Tübingen, wo sich Wesp gegen 17 Konkurrenten durchsetzte. Doch Wesp setzte noch eins drauf und siegte auch beim Saisonfinale in Sulz am Eck. Mit drei ersten und einem zweiten Platz beendete der MCN-Pilot die Saison und startet im nächsten Jahr in der Klasse “Jugend 2004”.

Renaissance des Jugend-Kartsport beim MCN
Nachdem es um den Jugend-Kartsport des MCN einige Zeit still war, wurden durch den Vorstand und Jugendbetreuern des MCN unter Mithilfe der Eltern, die Weichen für einen Re-Start dieser interessanten Sportart gestellt. Mit Stockerl- oder gar Siegplätzen war in diesem ersten Jahr nach X noch nicht zu rechnen, doch werden sich die unzähligen Trainingseinheiten mit Sicherheit in der nächsten Saison rechnen.

Motorrad-Trial = Königsdisziplin!
Es ist wohl die spektakulärste und mit die gefährlichste Motorsportart - der Motorrad-Trial. Leider haben die MCN-Piloten Behr, Speer und Lehn mit dem Handycap zu kämpfen, dass immer noch kein geeignetes Trainingsgelände gefunden wurde. Trotzdem mühen sich die Akteure, teilweise gegen übermächtige Konkurrenz und teilweise mit Gesundheits- und Verletzungsproblemen. Hartnäckigkeit ist in dieser Sportart angesagt und so kann man für die neue Saison einiges erwarten - vielleicht auch das gewünschte Trainingsgelände.

Rennkart ist Benjamin Waldenmeier...
Der Realschüler aus Rain am Lech ging heuer als Einzelkämpfer bei den Senioren an den Start. Und das mit großem Erfolg. Auf Anhieb errang Waldenmeier einen Doppelsieg in Ampfing und sicherte sich auch in Bopfingen und Genderkingen die Tageswertung. Für den MCN ist Waldenmeier ein echter Glücksgriff und bringt den Traditionsverein auch überregional viel Achtung und Respekt.

brennessel wünscht den Motorclublern eine gelungene Jahresversammlung und Abschlussfeier und bedankt sich bei Klaus Benz und den inserierenden Motorclub-Freunden für die gute Zusammenarbeit!

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Ein Gutes Jahr für den Motorclub Neuburg.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung