brennessel Magazin Online - seit 1995
Viva Cuba im Deutschen Theater
Neuburg, 06.07.2020 - 13:17 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Viva Cuba im Deutschen Theater

Das Deutsche Theater München präsentiert ab 2. November 2005 eine kubanische Show, die zwei der bedeutendsten zeitgenössischen Musiker Kubas zusammengeführt hat: Den Salsa-Bandleader Pachito Alonso und den Soundkünstler Edesio Alejandro.

Während Pachito Alonso die klassische zeitgenössische Salsa-Musik und ihre Weiterentwicklungen vertritt, zeichnen sich die Sounds von Edesio Alejandro durch ihre Mischung aus traditionellen kubanischen Klängen und Rap, Hip Hop, Funk und elektronischen Elementen aus. So lernen die Zuschauer die aktuelle kubanische Musik jenseits von BUENA VISTA SOCIAL CLUB kennen.

Die temporeiche Show ist eine faszinierende Begegnung mit den Menschen Kubas, ihrem Tanz und ihrer Musik. In vier großen Bildern wird die Geschichte der karibischen Insel erzählt, von der Verschleppung afrikanischer Sklaven nach der "Entdeckung" Kubas durch Kolumbus, über das 19. Jahrhundert bis hin zur Revolution 1959 und der kubanischen Gegenwart.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Viva Cuba im Deutschen Theater.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung