brennessel Magazin Online - seit 1995
Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater
Neuburg, 13.07.2020 - 19:22 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater

Konzert Christuskirche

Pergolesis Vertonung der bekannten mittelalterlichen Sequenz “Stabat Mater dolorosa” ist neben der Oper “la serva padrona” das wichtigste Werk des italienischen Komponisten. Der Text beschreibt die Schmerzen der Gottesmutter Maria, die am Kreuz ihres Sohnes steht, auf eine sehr emotionale Weise. Pergolesi greift dabei auf stilistische Mittel der weltlichen italienischen Solokantate und der neapolitanischen Oper zurück und führt weit über den traditionellen Kirchenstil hinaus. Bereits kurze Zeit nach ihrer Entstehung erfreute sich die Kompositionen großer Beliebtheit und wurde von vielen Musikern, u.a. auch von J.S. Bach bearbeitet und aufgeführt.

Der Kantatenchor Neuburg, Ensemble der Christuskirche singt Werke barocker Meister. Hedwig Schöner, Alt, Doris Peter, Sopran. Karten 8 + 5 Euro. Kartenvorverkauf über den Bücherturm und die Pfarrämter der Christus- und Apostelkirche.

Am Sammstag, 19. Nov., 19 Uhr in der Christuskirche.

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung