brennessel Magazin Online - seit 1995
„Von Zeyt zu Zeit“
Neuburg, 02.07.2020 - 18:43 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

„Von Zeyt zu Zeit“

Musical

Im Musical „Von Zeyt zu Zeit“ verbinden sich Gegenwart und Renaissance auf mysteriöse Weise: Heinrich Ott, Liebhaber der Renaissance, ist in seinem Arbeitszimmer ermordet worden – umgeben von den hervorragendsten Exponaten seiner Kunstsammlung. Um den Mordfall herum entspannt sich eine Kriminalkomödie, in der das Naheliegende immer unwahrscheinlicher und das Unwahrscheinliche immer zwingender wird. Bald wird klar: Heinrich Ott liebte und sammelte alles, was mit seinem spiegelbildlichen Namensvetter, dem Renaissance-Fürsten Ottheinrich, zu tun hat. In der Person des ersten Regenten der Jungen Pfalz ist der Schlüssel zum Mord an Heinrich Ott zu finden.

Allerdings wird dem Publikum das Lösen des Kriminalfalls leichter gemacht als dem Kommissar: Es sieht nämlich die Bilder aus dem Leben Ottheinrichs, die zwischen die Szenen der Rahmenhandlung gesetzt sind, und begleitet ihn dabei – von Lebenszeit zu Lebenszeit – auf den Stationen seines Wirkens.

Am Samstag, 12. Nov., Do/Fr/Sa, 17./18. und 19. Nov., jeweils 20 Uhr im Stadttheater.

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

„Von Zeyt zu Zeit“.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung