brennessel Magazin Online - seit 1995
Aktuelle Trends: Wärmende Accessoires für den Winter
Neuburg, 18.10.2017 - 17:04 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom


Aktuelle Trends: Wärmende Accessoires für den Winter

Selbst im hohen Norden konnte man sich mittlerweile schon über den ersten Schnee freuen. Mit ihm kamen auch die eisigen Temperaturen. Wer die passenden winterlichen Accessoires parat hatte, musste dennoch nicht frieren. Doch welche Mützen, Schals und Co. trägt man eigentlich in diesem Winter?

Auf dem Kopf: gestrickte Lässigkeit
Sowohl bei den Frauen als auch den Männern sind derzeit lässige Mützen gefragt. Die süßen Bommel der Pudelmützen sind beinah vollständig verschwunden, wobei auch Liebhaber jener klassischen Mützen natürlich weiterhin fündig werden. Die modernen Mützen, die man übrigens auch als Beanies bezeichnet, sind eher schlicht gehalten, was sich insbesondere in der dezenten Farbgebung äußert. Besonders lässig sehen jene Trendmützen aus, wenn sie nicht komplett über den Kopf gezogen werden, sondern wenn nur der hintere Teil des Oberkopfes bedeckt wird. Frauen eröffnet jene Trageversion ungeahnte Möglichkeiten, da sie ihnen Gelegenheit dazu bietet, ein paar weibliche Locken oder aber eine hübsche Flechtfrisur im Bereich des Ponys zu präsentieren.

Die modischen Beanies kann man etwa im Online-Shop von zalando.de erstehen, wo sie unter anderem von der Marke Pieces angeboten werden. Die lässigen Mützen bestechen dabei längst nicht nur durch ihren stylishen Look, sondern können auch mit wärmenden Eigenschaften überzeugen. Viele Modelle sind nämlich grob gestrickt und halten daher besonders warm.

Schlauchschals: Jetzt wird's bunt!
Aus dem vergangenen Winter geblieben sind uns die wärmenden Schlauchschals. Jene Modelle will sicherlich niemand mehr missen, da man sich dank ihnen keine Gedanken mehr darüber machen muss, ob man die Enden des Schals nach unten baumeln lässt, ob man sie in die Jacke steckt oder ob man sie wie den Rest des Schals eng um den Hals schlingt. Auch bei den Schlauchschals ist die trendige Grobstrick-Optik quasi omnipräsent, wobei dies beinah ausschließlich die einfarbigen Modelle betrifft.

Aus einem leichteren Material sind nämlich die Schlauchschals gefertigt, welche uns die kalte Jahreszeit mit verspielten Blumenmustern in bunten Farben versüßen möchten. Zwar sind sie für den Winterspaziergang zum Weihnachtsfest oder für den Besuch des Weihnachtsmarktes sicherlich nicht wärmend genug, hingegen eignen sie sich perfekt als Accessoire, welches in beheizten Räumen getragen werden kann. Die blumigen Schlauchschals peppen nämlich im Nu ein Outfit mit einem schlichten Strickkleid oder Jeans und einem kuscheligen Pullover auf.

Eine Farbe wird uns dabei im Übrigen am häufigsten begegnen, und zwar das modische Bordeauxrot. Neben jenem liegen auch sämtliche andere Rottöne, sattes Gelb sowie moosiges Grün im Trend. Zuletzt werden selbstverständlich auch Fans dezenter Nuancen in den aktuellen Kollektionen weiterhin fündig.

Bild © Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock


men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Wetter in Neuburg:

Temperatur: 19.0°
Heiter

Windgeschw. : 0.0
Luftfeucht. : 81%

Mehr Wetter

men_right_bottom
men_right_top

Zufallsbild aus der Gallerie:

men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Wie stehen Sie zu Halloween?

 Steh total drauf
 Mag ich nicht
 Einmal geht schon
 Keine Ahnung


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Aktuelle Trends: Wärmende Accessoires für den Winter.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2017 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg