brennessel Magazin Online - seit 1995
Märchenhaftes Neuburg...
Neuburg, 18.02.2020 - 06:56 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Märchenhaftes Neuburg...

Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz vom 28.11. bis 23.12.2002
In ein stimmungsvolles Weihnachtsparadies wird sich auch in diesem Jahr die Neuburger City auf Initiative der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Neuburg“ verwandeln. Der Schrannenplatz und die anliegenden Straßen sind bunt geschmückt und der Weihnachtsmarkt lädt mit umfangreichen vorweihnachtlichem Programm zum Bummeln und Verweilen ein.

Zahlreiche Musikkapellen aus Neuburg und Umgebung sind samstags jeweils um 10, 11 und 16 Uhr am Schrannenplatz zu hören. Mit dabei sind die Blaskapellen aus Ehekirchen und Oberhausen, die Jugendkapelle Rennertshofen, R. Reißner & seine Pfalz-Neuburger Musikanten u.a. Am Sonntag wollen das Akkordeonorchester Grünau, der Bayerische Raiffeisenchor, der Musikstadl Schönesberg und die Pedros samt Freunden die Besucher in die entsprechende Stimmung versetzen.

Kinder aufgepasst: Wunschzettel ausfüllen!!!

Rund um den Weihnachtsmarkt gibt es wieder ein buntes Programm, mit dem vor allem die Kinder auf das Fest eingestimmt werden sollen. Neu ist heuer der Christkindl-Wunschzettel. Bei dieser Aktion werden von jeweils drei Kindern die Wünsche erfüllt. Teilnehmen können alle Kinder, die sich vom Christkind ein Geschenk wünschen, einen Wunschzettel (liegen in den Geschäften der Werbegemeinschaft aus) ausfüllen und am 5./12. oder 19. Dezember diesen in die Box bei der Aktionsbühne am Schrannenplatz einwerfen. Die glücklichen Gewinner werden ausgelost. Weitere Voraussetzung: Das Kind muss bei der Auslosung anwesend sein und sein Geschenk eine Woche später beim Christkind am Schrannenplatz abholen.

Neu: Winterwald-Wanderung Neu ins Programm aufgenommen wurde auch eine Wanderung (14.12.) für Kinder von 6 – 11 Jahren durch den Winterwald in Bergen, gemeinsam mit Förster Hornung. Die Kinder werden dazu mit dem Stadtbus abgeholt und wieder gebracht. Außerdem sind die Kids zur Märchenstunde in die Räume des ehemaligen Wein-Juwels eingeladen, sowie zum Marionetten-Theater „Frau Holle“. Karten gibt es jeweils im Rahmen der Sozialverlosung bzw. bei der Wunschzettelaktion am 5.12.auf der Aktionsbühne für Kinder, die kein Geschenk erhielten.

Hauptpreis: Ford „Ka“ Bei der 14. Sozialverlosung sind wieder zahlreiche Preise zu gewinnen. Zum einem dient sie einem guten Zweck, gehen doch die Erlöse an soziale Verbände oder Einrichtungen, zum anderen dürfen sich die Gewinner über attraktive Preise wie Reisen, Uhren, Fahrräder und vieles mehr freuen. Jeden Samstag um 17 Uhr findet die Wochenziehung auf der Aktionsbühne mit Klaus Benz statt. Übrigens: Während des Weihnachtsmarktes gilt an den Wochenenden „freies Parken“ in der Innenstadt!

Programm:

  • So 1.12.:
    15 Uhr Konzert m. Akkordeonorchester Grünau,
  • Di 3.12.:
    15-18 Uhr Familientag, halbe Preise am Kinderkarusssell, Märchenzug mit Geschenk für die Begleiter,
  • Do 5.12.:
    17.30 Uhr Christkindl-Wunschzettel-Aktion mit Christkindl und Moderator K. Benz (Aktionsbühne),
  • Fr 6.12.:
    15-18 Uhr Neuburger Märchenzug,
    17.30 Uhr Nikolausbescherung (Rathaustreppe),
    18 Uhr Laternenumzug,
    18.30 Uhr Niklausbescherung Markthalle,
  • Sa 7.12.:
    10-16 Uhr Märchenzug,
    10 Uhr Jugendkapelle Rennertshofen (Fußgängerzone),
    11 Uhr am Schrannenplatz,
    11 bzw. 15 Uhr Puppenspiel und Märchenlesung,
    16 Uhr Adventsmusik von „Max & Freunden“,
    17 Uhr Zwischenziehung zur Weihnachtsverlosung,
  • So 8.12.:
    14 Uhr: Schlossführung,
    15 Uhr Bayerischer Raiffeisenchor (Schrannenplatz),
  • Di 10.12.:
    Familientag,
    15-18 Uhr Neuburger Märchenzug,
  • Do 12.12.:
    17.30 Uhr Christkindl erfüllt Kinderwünsche (Wunschzettel-Aktion),
  • Fr 13.12.:
    10-14 Uhr Waldspaziergang (Karten sind Gewinne aus Sozialverlosung),
    10-16 Uhr Neuburger Märchenzug,
    10 Uhr R. Reißner & Pfalz-Neuburger Musikanten (Fußgängerzone),
    11 Uhr am Schrannenplatz,
    11 Uhr Kinder-Kino-Sondervorstellung (Gewinne aus Sozialverlosung),
    16 Uhr Rohrenfelser Musikanten,
    17 Uhr Zwischenziehung zur Weihnachtsverlosung,
  • So 15.12.:
    15 Uhr Konzert Musikstadl Schönesberg,
  • Di 17.12.:
    Familientag,
    15-18 Uhr Märchenzug,
  • Do 19.12.:
    17.30 Uhr Christkindl-Wunschzettel-Aktion,
  • Fr 20.12.:
    15-18 Uhr Märchenzug,
  • Sa 21.12.:
    10-16 Uhr Märchenzug,
    10 Uhr Marienheimer Jagdhornbläser (Fußgängerzone),
    11 Uhr am Schrannenplatz,
    16 Uhr Jugendblasorchester Möckenlohe,
    17 Uhr Zwischenziehung der Weihnachtsverlosung,
  • So 22.12.:
    16 Uhr Konzert mit Pedros & Freunden,
  • Mo 23.12.:
    18 Uhr Schlussveranstaltung m. Neuburger Christkindl,
    18.30 Uhr Hauptziehung der Weihnachtsverlosung (1 Auto), Stadtkapelle ND. Sämtliche Termine findet man auch im Internet unter : www.neuburg.net/weihnachten



Christkindlmarkt am Karlsplatz am 6. bis 8.12. und 13. bis 15.12.2002
Mit seinen herrlichen barocken Fassaden und der überragenden Hofkirche bietet der Karlsplatz in der Altstadt eine stimmungsvolle Kulisse für den traditionellen Neuburger Christkindlmarkt.

Nur an zwei Wochenenden vom 6. bis 8.12. und 13. bis 15.12. bildet er mit seinem kunsthandwerklichen Angebot (Glaskunst, Lederwaren, Krippenbauer, Holzspielzeug, Keramik etc.) einen besinnlich-festlichen Kontrast zum oft hektischen Geschehen in der Vorweihnachtszeit. Bei Lebkuchen, Plätzchen, Glühwein oder Tee werden Erinnerungen aus der Kindheit wach. Eine Möglichkeit zum Ponyreiten bietet der Verein „Pferdefreunde“ im Amalienhof und auf dem Karlsplatz. Außerdem veranstaltet der Lions-Club Neuburg einen Bücherbasar. Die Ausstellungen „Renaissance der Sinne“ (Rathausfletz) und „Karikaturen von W. Hanel“ sind eine interessante Ergänzung. Die Öffnungszeiten des Christkindlmarktes sind freitags von 16-20 Uhr, samstags von 13-20 Uhr und sonntags von 11-20 Uhr.

Rahmenprogramm

  • Fr 6.12.:
    17 Uhr Eröffnung durch das Christkindl,
    18.30 Uhr Nikolausbescherung + Laternenumzug zur Markthalle,
  • Sa 7.12.:
    16 Uhr Standtkonzert Stadtkapelle ND,
    20 Uhr Konzert Chorschole d. Hochschule Augsburg zur 1000-jährigen Klostergründung (Hofkirche),
    20 Uhr Konzert Ensemble del Arte (Kongregationssaal),
  • So 8.12.:
    17 Uhr Advenzskonzert Chor „Leuchtfeuer“ (Hofkirche),
    17 Uhr Ludwig Thomas „Hl. Nacht“ (Studienkirche),
  • Sa 14.12.:
    16 Uhr Standkonzert Schulchor P.-Winter-Realschule (Karlsplatz),
    17 Uhr Adventskonzert Stadtkapele (Hofkirche),
  • So 15.12.:
    17 Uhr Jagdhornblasen,
    18 Uhr Konzert Madriagalchor ND (Hofkirche),
    19 Uhr Marktabschluss mit Weihnachtsengel + Trompetenblasen

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
War 2019 ein gutes Jahr für Sie?

 Ja
 Nein
 Weiss nicht so genau


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Märchenhaftes Neuburg....

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung