brennessel Magazin Online - seit 1995
Christkindlmarkt Schrobenhausen
Neuburg, 15.07.2020 - 21:04 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Christkindlmarkt Schrobenhausen

29.11.-23.12.07
Do-Fr 16-20 Uhr, Sa-So 14-20 Uhr

Auch heuer wird wieder unter einem Christbaum ein nagelneuer Audi A3 stehen – dafür sorgen das Rote Kreuz (BRK) und die Schrobenhausener Werbegemeinschaft. Ein solches Fahrzeug winkt nämlich als Hauptgewinn bei der Sozialen Weihnachtsverlosung. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre gibt es wieder eine Neuauflage der wohltätigen Aktion. Der Losverkauf erfolgt ab dem 29. Nov. zu den Öffnungszeiten des Christkindlmarktes am BRK-Losstand auf dem Lenbachplatz.

„Ist eine Sensation“
Ins siebte Jahr – aber bestimmt nicht ins „verflixte“ siebte – geht die Sozialverlosung inzwischen. Über 150.000 Lose hat das BRK seitdem bereits verkauft. „Das ist für eine Stadt in der Größenordnung wie Schrobenhausen eine Sensation“, unterstreicht Günther Schalk, stellvertretender Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Neuburg-Schrobenhausen. Er betreut zusammen mit seinem bewährten Team aus BRK-Dienststellenleiter Gustl Vogl sowie Beate Lanzl und Birgit Wirsieg von der Werbegemeinschaft die Aktion. Vor allem die äußerst fruchtbare Kooperation des Roten Kreuzes und der Schrobenhausener Werbegemeinschaft macht Schalk für den Erfolg verantwortlich: Alljährlich unterstützen die Geschäftsleute das Rote Kreuz mit Einkaufsgutscheinen von regelmäßig über 25.000 Euro. So können jedes Jahr Preise im Wert von weit über 50.000 Euro ausgespielt werden. Der Hauptgewinn kommt heuer wieder vom Autohaus Stiglmayr, das dem Roten Kreuz zu einem äußerst entgegenkommenden Preis den Hauptgewinn zur Verfügung stellt.

Hauptziehung 23.Dez.
Jedes Los kostet auch heuer nur einen Euro. „Das heißt: Man kann sich also theoretisch für einen Euro ein neues Auto angeln!“, rechnet Günther Schalk vor. 40.000 Lose werden ausgespielt. Das Organisationsteam hofft natürlich, am besten alle Lose unter’s Volk bringen zu können. Bei der Hauptziehung am 23. Dez. stellt sich heraus, wer der oder die glückliche Gewinner/in des nagelneuen Audi A3 ist. Das Schrobenhausener Christkindl wird das goldene Los ziehen.

Reinerlös für Rotkreuzarbeit
Wer ein Los kauft, hilft nicht nur sich selbst, indem er sich die Chance auf ein Auto oder einen anderen der tausend attraktiven Preise eröffnet, sondern auch seinen Mitmenschen. Der Reinerlös der Sozialverlosung kommt auch heuer wieder der Rotkreuzarbeit im Raum SOB zu Gute. „Aufgrund der Sparwelle brauchen wir mehr denn je finanzielle Unterstützung, damit wir Menschen in Not direkt vor unserer Haustüre adäquat helfen können“, beschreibt Schalk die aktuelle Problematik. „Wir haben paradoxerweise hier ein Doppelproblem: Unsere Rotkreuzler engagieren sich Tag und Nacht, um anderen Menschen zu helfen, und wir müssen zugleich immer noch mehr kämpfen, damit wir unsere Hilfe überhaupt finanzieren können. Ausbildung und Ausrüstung für die Helfer verschlingen jedes Jahr tausende Euro. Mit Hilfe der Sozialverlosung konnte das BRK in den vergangenen Jahren unter anderem einen neuen Kleinbus für die Bereitschaft Schrobenhausen kaufen.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Christkindlmarkt Schrobenhausen.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung