brennessel Magazin Online - seit 1995
Veranstalltungstips im Dezember
Neuburg, 02.07.2020 - 16:45 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Veranstalltungstips im Dezember

„Die Bremer Stadtmusikanten“
Märchen und Musik mit dem papp&klapp-Theater, frisch und frei nach dem Märchen der Brüder Grimm, musikalischer Rahmen gestaltet von Musikern aus dem Umkreis. Ab 5 Jahren. Kartenreservierung unter 08431-38756
Termine: 7.+14.12., ab 16 Uhr, Stadtmuseum Neuburg, Amalienstr. A19

Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Obere Stadt. Sie erfahren dabei allerlei Interessantes und Kurioses aus der guten alten Zeit. Anekdoten gibt es viele zu den alten Häusern und deren Bewohnern, die einst dort lebten. Preis: 4 Euro.
Termin: 12.12., 20.30 Uhr, Treffpunkt: Touristinfo, Ottheinrichplatz A118

Advent, Advent
Suchen Sie schon länger etwas Besonderes, Einmaliges? Ein Geschenk, das Sie unvergessen macht? Dann schauen Sie einmal in der „Fliegenden Galerie“ im Prechter-Haus in der Neuburger Altstadt (Amalienstraße, Nähe Residenzschloss) vorbei. Diese Ausstellung lässt Herzen wahrlich höher schlagen. Märchenhaftes wie Schmuck, Putzwerk, Kunsthandwerk in Seide, Wolle, Pelz, Leder, Filz, Federn, Aquarell- und Ölbilder und vieles mehr sind dort zu finden.
Termin: noch bis 24.12.08, Mo-Sa 12-19.30 Uhr, Prechter-Haus, Neuburger Altstadt

Adventskonzerte

Konzert des Madrigalchors (Gesang) zusammen mit Cornamuto Torto (Krummhörner) in der Hofkirche (Altstadt).
Termin: Sa 6.12., 18 Uhr, Hofkirche Neuburg
Konzert mit dem Chor „Leuchtfeuer“ unter der Leitung von Josef Götzenberger
Termin: So 7.12., 17 Uhr, Hofkirche Neuburg
Weihnachtskonzert mit der Band „Malibu & ihre singenden Freunde“
Termin: So 21.12., 15.30 Uhr, Schrannenplatz Neuburg

Russische Weihnacht
Nach der großen Resonanz im letzten Jahr in Neuburg präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken auch heuer ihre grandiosen Stimmen, tiefschwarzen Bässen und klare Tenöre bei einem Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Peter. Überall wo sie auftreten, füllen sich Veranstaltungsorte, faszinieren sie mit dem Zauber ihrer russischen Gesänge auf hohem musikalischen Niveau. Kleiner Auszug aus ihrem Programm: Vater unser - Cherubim Hymne - Die Legende von Mönch Pitirim – Abendmahlsgesang - Gelobt sei Herr aus Zion - Die endlose Taiga – Abendglocken - In Deinem Himmelreich - Stenka Rasin – Kosakisches Wiegenlied – Glockenklang - Ave Maria - Ich bete an die Macht der Liebe, „Stille Nacht, heilige Nacht“ auch in Russischer Version uvm. Karten 14 Euro (Tel. 08431/55240)
Termin: 16.12.08, 20 Uhr, Pfarrkirche St. Peter, Neuburg

„Historischer Christbaumschmuck“
Passend zur Adventszeit wird bis 11.Jan. 09 im Museum im Pflegschloss die Sonderausstellung „Historischer Christbaumschmuck“ gezeigt. Einen Besuch lohnt auch die Ausstellung „Kunst & mehr“ mit Werken von J.Borst (Schmuck+Gerät), M. Frieling (Interior), Ch. Meyne (Holz mit Metall), R. Neureiter (Malerei & Lyrik), R. Prehm (Steinskulpturen), Brigitte Schuster (Glasgestaltung), H. Stocker (Radierungen).
Termine: bis 11.01.09, Mi-Sa-So 14-16 Uhr, Museum im Pflegschloss, SOB

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Veranstalltungstips im Dezember.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung