brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburger Christkindlmarkt am Karlsplatz
Neuburg, 22.09.2020 - 07:35 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Neuburger Christkindlmarkt am Karlsplatz

Lichterglanz auch auf dem Neuburger Christkindlmarkt

Sicherlich findet jede Stadt ihren eigenen Christkindlmarkt am schönsten. Doch die zauberhafte Atmosphäre der historischen Altstadt Neuburgs - besonders nach Einbruch der Dunkelheit - und die liebevolle Ausrichtung und detail-orienierte Ausgestaltung machen ihn schon zu einem ganz besonderen Christkindlmarkt, der durch die Federführung des Neuburger Verkehrsvereins einen ganz besonderen Glanz in die besinnliche Zeit trägt. Stände mit wundervollen Keramikartikeln, Tonwaren, Schmuck, weihnachtlichen Accessoires, Holz- und Wollartikel und vieles mehr laden zum Bummeln, Anschauen und Kaufen ein, die Verzehrstände zur Gaumenfreude. Da gibt es alles, was das adventlich gestimmte Herz bzw. der Magen begehrt: Bratwürste, Schupfnudeln, frische Waffeln, Lebkuchen aus dem Backofen, heiße Maroni, Glühwein usw.

Die Kleinen können auf einem Karussell oder Pony ein paar Runden drehen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Gesang und Musik lädt zum Verweilen ein. Öffnungszeiten: 2.-4.12.2011 + 9.-11.12.2011, Fr ab 16 Uhr, Sa ab 13 Uhr, So ab 11 Uhr.

Programm
Hier ein paar Programmhöhepunkte: Nikolausbesuch (Sa 3.12., 17.40 Uhr), zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind, weihnachtliches Konzert d. Liederkranz-Chores mit Harfenbegleitung und Bläserquartett d. Stadtkapelle (So 4.12., 18 Uhr, Hofkirche), vorweiihnachtliches Konzert des Neuburger Madrigalchors (Fr 9.12., 19 Uhr, Hofkirche), Konzert der Musikschule ND (Sa 10.12., 17.30 Uhr, Hofkirche), Advent im Stadtmuseum (Sa 10.12., 19 Uhr, Weveldhaus). Selbstverständlich gibt es wieder die "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Schloss (Einsäulensaal), Aufführungen des Marionettentheaters im Loiblhaus und des papp&klapp-Theaters (Stadtmuseum), sowie den Benefiz-Buchbasar des Lionclubs mit Verkauf von Bildern, Weihnachtskarten, Kunst, Büchern, Weinen + CDs (Amalienschule).

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Neuburger Christkindlmarkt am Karlsplatz.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung