So. Feb 5th, 2023

Oft bewölkt, gebietsweise etwas Schnee, Höchstwerte -1 bis +3 Grad

Wetterlage: Von Nordwesten her strömt weiterhin kalte Luft nach Bayern, dabei macht sich vor allem im Süden der Einfluss einer von westlich von Portugal bis zur nördlichen Adria reichende Tiefdruckzone bemerkbar.

Das Wetter am Tag: Heute gibt es nach örtlichem Nebel besonders im nördlichen Franken kurze sonnige Abschnitte, ansonsten ist es vielerorts bewölkt oder trüb. Gebietsweise fällt Schnee oder Schneeregen, besonders in Schwaben. Höchstwerte zwischen -1 Grad im Landkreis Hof und +3 Grad örtlich am westlichen Alpenrand.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es meist bewölkt oder trüb, vereinzelt schneit es leicht, vor allem im Süden. Die Tiefstwerte liegen um -2 Grad.

Die Aussichten bis Montag: Am Wochenende ist es vielerorts stark bewölkt bis trüb und es fällt zeitweise Schnee, vor allem in Teilen Süd- und Ostbayerns. Am Montag ist es meist trocken, mitunter gibt es sonnige Abschnitte. Die Tiefstwerte liegen zwischen -11 und -2 Grad, die Höchstwerte zwischen -4 und +2 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -4 und -1 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger, anfangs in Böen starker bis stürmischer Wind aus südlichen Richtungen Wind aus vorherrschend südlichen Richtungen.

Kommentar verfassen