Do. Jun 24th, 2021

Verkehrsunfall auf der B16 – Fahrbahn zeitweise gesperrt
Neuburg, B 16, Höhe Ausfahrt Feldkirchen, 06.05.2021 (DO), 16.25 Uhr
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es gestern auf der B 16 auf Höhe der Ausfahrt Feldkirchen. Eine 20-jährige Audi-Fahrerin übersah in Fahrtrichtung Donauwörth zuvor beim Linksabbiegen den entgegenkommenden mit drei Personen besetzten Pkw einer ebenfalls 20-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei ein im Ausfahrtsbereich wartender Skoda einer 36-jährigen Rohrenfelserin ebenso touchiert wurde. Die Unfallverursacherin sowie Insassen der beiden involvierten Pkw wurden leicht bis mittelschwer verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Alle drei beteiligten Pkw mussten abgeschleppt werden, der entstandene Gesamtsachschaden wird auf 23.000 € beziffert. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für etwa 2 Stunden komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde mit Unterstützung der Feuerwehren aus Neuburg und Feldkirchen umgeleitet.

Betrüger geben sich als Sparkassenangestellte aus
Neuburg, 22.03.2021 (MO), 12:00 Uhr
Bereits im März diesen Jahres wurde ein 21-jähriger Neuburger Opfer von Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Sparkasse ausgaben. Die Täter kontaktierten den Geschädigten zuvor telefonisch, wobei im Display die Nummer einer örtlichen Sparkassenfiliale angezeigt wurde. Unter dem Vorwand es seien Unregelmäßigkeiten auf seinem Bankkonto festgestellt worden, erlangten die Täter mittels per SMS versandten Link Zugriff auf das Konto des Opfers. Sie buchten mehrere tausend Euro ab.
In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor, Unbekannten am Telefon Zugangsdaten zu übermitteln oder sonst Zugriff auf Bankkonten zu gewähren. Die Täter nutzen sog. „Call-ID-Spoofing“ um die angezeigte Nummer zu manipulieren. Seien Sie misstrauisch und wenden Sie sich im Zweifel persönlich an Ihre Bank. Melden Sie entsprechende Fälle – auch im Versuchsfall – umgehend der Polizei.

Diebstahl von drei Tablets aus AWO Sozialzentrum
Neuburg, Josef-Haydn-Str. 14, AWO Sozialzentrum Neuburg, 30.04.2021 (FR) – 04.05.2021 (DI)
Drei Tablets der Fa. Apple (iPads), die der Sophie-Scholl-Schule in Neuburg gehören, wurden vermutlich über das zurückliegende Wochenende durch bislang Unbekannte aus dem Sozialzentrum der Arbeiterwohlfahrt gestohlen. Sie befanden sich in einem üblicherweise versperrten Rollcontainer.
Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Abhandenkommen oder Verbleib der Tablets machen können, sich unter 08431-6711-0 an die Polizeiinspektion Neuburg zu wenden.

Kommentar verfassen