Mi. Jun 12th, 2024

London: Die Außenminister von 13 Staaten warnen Israel in einem gemeinsamen Brief vor einer Militäroffensive in Rafah.
Das berichtet die Süddeutsche Zeitung, die das vierseitige Schreiben einsehen konnte. Demnach haben Vertreter aller G7-Staaten mit Ausnahme der USA das Dokument unterzeichnet. Beteiligt haben sich zudem unter anderem die Außenminister Australiens, Südkoreas und Finnlands. Sie verlangen von Israel, alle Grenzübergänge zum Gazastreifen für Hilfslieferungen zu öffnen. Außerdem müsse Premier Netanjahu alles in seiner Macht stehende tun, um die humanitäre Krise dort zu lindern. – BR

Kommentar verfassen