Mo. Apr 15th, 2024

Stuttgart: Beim Zusammenstoß von zwei Stadtbahnen sind am Vormittag in Stuttgart 15 Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer.
Eine 26-Jährige musste reanimiert werden. Da die Fahrzeuge durch den Aufprall stark deformiert waren, mussten die Einsatzkräfte schweres Gerät einsetzen, um die Insassen zu befreien. Wie es zu dem Unfall im Stadtteil Wangen kommen konnte, ist bislang unklar. Zunächst war die Feuerwehr davon ausgegangen, dass die beiden Stadtbahnen auf derselben Schienenspur frontal zusammenstießen. Inzwischen wird ein Auffahrunfall vermutet. – BR

Kommentar verfassen