Fr. Aug 19th, 2022

Bei Verkehrskontrolle Marihuana aufgefunden
Eichstätt – In der Nacht von Freitag auf Samstag(27.11.2021) wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Eichstätt ein Fahrzeug kontrolliert, dass mit laufenden Motor am Straßenrand stand. Bei der anschließenden Kontrolle konnte aus dem Fahrzeug starker Marihuana Geruch festgestellt werden. Bei den 18-jährigen Fahrzeuginsassen konnten jeweils mehrere Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Beide Personen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Zwei Unfälle auf der Jurahochstraße – 3 Verletzte
Walting
1. –
Kurz nach Mittag(26.11.2021) war eine 50-jährige Autofahrerin von der Autobahn kommend in Richtung Rapperszeller Kreisverkehr unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr verlor die Fahrzeugführerin aufgrund der glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in den Gegenverkehr, wo sie anschließend gegen das Fahrzeug eines 66-Jährigen prallte. Beide Unfallbeteiligten erlitten durch den Zusammenstoß mehrere Prellungen und mussten durch den Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 €. Die Fahrbahn war für die Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde gesperrt.
2. – Gegen 17:00 Uhr(26.11.2021) befuhr eine 40 Jährige mit ihrem Pkw die Jurahochstraße von der Autobahn kommend in Richtung Rapperszeller Kreisverkehr. Im Bereich einer Linkskurve, kurz vor dem Kreisverkehr, kam die Fahrzeugführerin nach rechts ins Bankett und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Leitplanke und kam anschließend wenige Meter abseits im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Unfall nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 €.

Kommentar verfassen