So. Apr 11th, 2021

Euskirchen: Nach einem Coronavirus-Ausbruch in einer Fabrik der Firma Miele in Nordrhein-Westfalen sind rund 200 Mitarbeiter unter Quarantäne gestellt worden.
14 Beschäftigte des Werks in Euskirchen wurden bereits positiv getestet, wie der Elektrogerätehersteller mitteilte. Mindestens sechs von ihnen sind demnach mit der britischen Virus-Variante infiziert, die besonders ansteckend ist. Im Laufe des Tages sollen sämtliche Testergebnisse vorliegen. Die Produktion in dem Werk wurde eingestellt. – BR

Kommentar verfassen