Mi. Mai 18th, 2022

„Corona-Spaziergang“ in Neuburg
Neuburg, Spitalplatz, 07.03.2022, 19.00 Uhr
Erneut trafen sich am gestrigen Abend rund 250 Personen zu einem nicht angezeigten „Corona-Spaziergang“ durch die Neuburger Innenstadt. Der Aufzug führte diesmal über die Ostermannstr., Bahnhofstr. in die Obere Altstadt. Von dort ging es auf den Schrannenplatz. Wie in den Vorwochen musste polizeilich kurzfristig in den Verkehr eingegriffen werden, um den Teilnehmern ein gefahrloses Queren von Straßen zu ermöglichen. Während des Aufzugs wurde ein Versammlungsteilnehmer durch einen Passanten beleidigt. Hier wird seitens der Polizei nun wegen Beleidigung ermittelt.

Fahren unter Drogeneinfluss. Fahrerin hat keinen Führerschein
Neuburg, Robert-Schumann-Str., 07.03.2022, 21.35 Uhr
Eine 37-jährige Neuburgerin wurde gestern mit ihrem Leichtkraftrad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass die Fahrerlaubnis der Dame bereits zurückliegend entzogen worden war. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde daraufhin die Sicherstellung des Fahrzeugs angeordnet. Nachdem sich zudem Anzeichen auf Drogenkonsum feststellen ließen, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die 37-jährige erwartet nun ein Strafverfahren.

Bäume angesägt, Polizei sucht Zeugen
Neuburg, Zell, Moosweg, 01.01.2022 bis 07.03.2022
Wie aktuell festgestellt wurde, beschädigte bislang unbekannter Täter insg. drei Bäume an einem Fischweiher. Der Unbekannte sägte die Bäume an, hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel .08431/67110 erbeten.

Unbekannter beschädigt Waren
Neuburg, Färberstr., 03.03.2022 bis 04.03.2022
Bislang Unbekannter beschädigte im Außenbereich eines Bekleidungsgeschäftes ausgestellte Ware. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 190 Euro. Zeugenhinweise unter Tel. 08431/67110.

Kommentar verfassen