Do. Mai 19th, 2022

Neuburg – Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet am Dienstag, 26.04.2022, 13:30 Uhr, 30 Neuinfektionen seit der letzten Meldung (Montag, 25.04.2022, 15.30 Uhr). 17 Personen sind verstorben. Diese wurden bereits im Monat Februar und März registriert, konnten allerdings jetzt erst final nachgemeldet werden.
Seit Beginn der Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 36.440 Personen mit SARS-Cov-2 infiziert. 149 Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind verstorben. (Stand: 26.04.2022, 13:30 Uhr)

Krankenhausbelegung:
Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen werden zwei Coronapatienten behandelt. (Stand: 26.04.2022, 08:30 Uhr)
In der KJF-Klinik St. Elisabeth Neuburg sind derzeit 15 COVID-19-Patienten stationär untergebracht. Davon wird ein Patient intensivmedizinisch betreut. Bei zwei Patienten besteht der Verdacht einer Infektion. (Stand: 26.04.2022, 8:00 Uhr)

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:
Laut RKI: 901,5 (Stand: 26.04.2022)Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen