Mo. Mai 20th, 2024

Münster: In der nordrhein-westfälischen Stadt haben am Abend etwa 30.000 Menschen gegen die AfD demonstriert.
Angemeldet waren 1.500 Teilnehmende. Wegen des Andrangs musste die Polizei einzelne Bereiche der Innenstadt sperren. Zu der Aktion aufgerufen hatte die Initiative „Keinen Meter den Nazis“. Zahlreiche Gruppen, Verbände, Parteien und rund 30 Bürgermeister aus mehreren Orten im Münsterland schlossen sich an. Anlass war der Neujahrsempfang des AfD-Kreisverbandes Münster im Rathaus. – BR

Kommentar verfassen