Mo. Mrz 8th, 2021

Seit nunmehr 30 Jahren ist Klaus Wasilesku Inhaber des Musikhauses Neuburg mit angeschlossener Musikschule.

Die steile Aufwärtsentwicklung in diesen 30 Jahren ist der beste Beweis dafür, dass die beiden Einrichtungen – seit 1976 am Oswaldplatz – für jeden Musikinteressierten den perfekten Service vermitteln.

Das Musikhaus als renommiertes Fachgeschäft bietet ein Vollsortiment an Instrumenten in allen Preislagen sowohl für den Profi als auch für den Hobbymusiker. Für Tanzmusiker etwa hat sich das Musikhaus dank der guten Kontakte von Klaus Wasilesku zu den Veranstaltern quasi zu einer Agentur für Musikvermittlung entwickelt, ein Service, der natürlich nichts kostet.

Der wichtigste Servicebereich ist jedoch die Musikschule, in welcher derzeit mit 29 Lehrkräften mehr als 500 Schüler unterrichtet werden. Eindrucksvolle Beweise der Leistungsfähigkeit der Schule sind die jährlich stattfindenden Konzerte im Stadttheater bzw. die Vorspielabende im Kolpinghaus.

Hier das breit gefächerte Unterrichtsangebot:
Klavier, Jazzpiano, Keyboard, Geige, Harfe, E-Gitarre, Lagerfeuergitarre, E-Bass, Akkordeon, Quer- und Blockflöte, Trompete, Saxophon, Klarinette, Popgesang, Schlagzeug, musikalische Früherziehung (ab 4 J), Musikgarten (ab 2 J).

Nächster START: Januar 2005. Info und Anmeldung ab sofort: Musikhaus Neuburg, Tel. 08431/7472

Kommentar verfassen