Do. Aug 18th, 2022

Bremse mit Gaspedal verwechselt
Eichstätt – Eine 20-jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Eichstätt hat Dienstagnachmittag (26.07.2022) auf der B 13 bei Eichstätt die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht.
Gegen 13.50 Uhr wollte die 20-Jährige von Eichstätt kommend am Kreisverkehr der B 13 auf Höhe Sollnau weiter in Richtung Ingolstadt fahren. Dabei verwechselte die Fahranfängerin Gas und Bremse und prallte gegen die linke Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden am Auto der Fahranfängerin und an der Leitplanke beläuft sich auf 4000 Euro.

Radfahrerin übersehen
Eichstätt – Eine 37-jährige Radfahrerin aus Eichstätt wurde Dienstagnachmittag (26.07.2022) bei einem Verkehrsunfall auf der Weißenburger Straße verletzt.
Gegen 13.45 Uhr wollte ein 24-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt von einem Grundstück auf die Weißenburger Straße einfahren und übersah dabei die von rechts kommende Radfahrerin. Durch den Zusammenstoß kam die 37-Jährige zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Der 24-Jährige brachte die verletzte Frau anschließend selbst in die Klinik Eichstätt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von knapp 50 Euro. Gegen den 24-Jährigen wird nun wegen Fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Kommentar verfassen