Mi. Jun 19th, 2024

Eichstätt – Bei einer Auseinandersetzung im Westen von Eichstätt ist am 19.06.2023 Nachmittag ein 35-jähriger Mann zu Tode gekommen. Kripo und Staatsanwaltschaft Ingolstadt ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes.
Ersten Ermittlungen zufolge war das spätere Opfer gegen 16:00 Uhr mit einem 24-jährigen Mann in Streit geraten, in dessen Folge der 24-Jährige seinen Kontrahenten nach bisherigen Erkenntnissen mit einer Stichwaffe verletzte. Trotz schnellstmöglicher Erstversorgung verstarb der Mann später im Krankenhaus. Der Tatverdächtige war zunächst vom Tatort geflüchtet. Er konnte jedoch nach einer umfangreichen Fahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, im Stadtgebiet von Eichstätt festgenommen werden.
In enger Abstimmung mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft hat die Kriminalpolizei Ingolstadt noch am Nachmittag die weiteren Ermittlungen übernommen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen