So. Apr 14th, 2024

Berlin: In Deutschland stehen mehr als 360.000 Quadratmeter Wohnfläche des Bundes leer. Das hat das Finanzministerium auf Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Lay mitgeteilt.
Je nach Größe dürfte es sich dabei um mehrere tausend Wohnungen für Beschäftigte des Bundes handeln wie zum Beispiel Bundespolizisten. Laut Finanzministerium stehen unter anderem Wohnungen leer, die nach einem Auszug noch nicht neu vermietet sind, aber auch sanierungsbedürftige Immobilien. Lay kritisiert, durch den Leerstand sei der Bund mitverantwortlich für den Wohnungsmangel. – BR

Kommentar verfassen