Di. Nov 29th, 2022

Reh kreuzt Fahrbahn – Autofahrerin bei Verkehrsunfall verletzt
Schrnfeld – Eine 23-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurde Mittwochabend (28.09.2022) bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Bieswang und Schönfeld schwer verletzt.
Gegen 21.30 Uhr war die 23-Jährige in Richtung Schönfeld unterwegs, als kurz vor Oberhof ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Die 23-Jährige führte eine Vollbremsung durch und verlor dadurch die Kontrolle über ihren Wagen. Anschließend kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Hang hinauf. Dort durchbrach sie zwei Weidezäune und kam auf der Wiese zum Stehen. Die 23-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde von ihrem Freund in die Klinik Eichstätt gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro.

Aus Hofeinfahrt gefahren – Verkehrsunfall verursacht
Walting. Ein 31-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt wurde Mittwochvormittag (28.09.2022) bei einem Verkehrsunfall in Inching verletzt.
Gegen 11.30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Leipzig aus einer Hofeinfahrt in die Martinstraße ein und übersah dabei den 31-Jährigen, der auf der Martinstraße unterwegs war. Der 31-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Klinik Eichstätt. Sonst wurde niemand verletzt. Bei dem Unfall enstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro.

Kommentar verfassen