Mo. Sep 27th, 2021

London: Die Popsängerin Dua Lipa ist bei den Brit Awards als beste britische Künstlerin ausgezeichnet worden.
Auch der Preis für das Album des Jahres ging an die 25-Jährige für “Future Nostalgia”. Als bester männlicher Künstler wurde der Rapper J Hus geehrt. Die Brit Awards waren die erste große Indoor-Musikveranstaltung vor Publikum in Großbritannien seit Beginn der Pandemie. Rund 4.000 Gäste waren erlaubt – ohne Abstand und ohne Masken, aber mit umfassenden Corona-Tests. – BR

Kommentar verfassen