Mo. Mrz 8th, 2021

Jan 12, 2021

Manching/Oberstimm – Polizei stellt bei Kontrolle rund 185 g Rauschgift sicher
Beamte des OED Ingolstadt nahmen am Abend des 07.01.2021 einen 19-jährigen Manchinger vorläufig fest, nachdem sie bei ihm rund 185 g verschiedener Rauschmittel aufgefunden und sichergestellt hatten.

Die eingesetzten Beamten wurden auf den jungen Mann aufmerksam, weil er am Oberstimmer Weiher einen Joint rauchte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er mehrere verkaufsfertige Portionen Marihuana und Haschisch bei sich hatte. Zusätzlich befanden sich in der Wohnung des 19-Jährigen weiteres Marihuana sowie geringe Mengen Kokain und Amphetamin.

Nachdem auf der Dienststelle alle polizeilichen Maßnahmen getroffen waren, wurde der Manchinger wieder entlassen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt nun gegen den 19-Jährigen wegen Handels mit Betäubungsmitteln. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen