Mi. Okt 27th, 2021

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Neuburg, Adolf-Kolping-Str., 13.01.2021, 19.45
Zur Unfallzeit befuhr ein 59-jähriger Neuburger mit seinem Pkw die Eybstraße und wollte nach links in die Adolf-Kolping-Str. abbiegen. Dabei hatte er die Vorfahrt zu beachten. Beim Einfahren in die Adolf-Kolping-Str. übersah er einen von links kommenden Pkw, der von einem 29-jährigen Neuburger geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, der 29-jährige wurde hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

2x Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

a) – Neuburg, Weinstr., Tiefgarage, 12.01.2021 bis 13.01.2021
Einen Schaden an seinem geparkten Pkw stellte gestern ein 40-jähriger Neuburger fest. Bislang unbekannter Pkw-Führer beschädigte das geparkte Fahrzeug im hnteren linken Fahrzeugbereich. Es entstand Sachschaden i.H.v. 1000 Euro.

b) – Neuburg, Beethovenstr., 13.01.2021, 11.00 Uhr
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht in der Beethovenstr. geklärt werden. Beim Vorbeifahren touchierte bis dahin unbekannter Pkw-Führer den Außenspiegel am geparkten Fahrzeug eines 26-jährigen Neuburgers. Der Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Zeuge konnte die Situation jedoch beobachten und notierte sich das Kennzeichen des Verursacher-Fahrzeugs. Die ermittelte Fahrzeugführerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Kommentar verfassen