So. Apr 21st, 2024

Neuburg – Das Mimenfeld Neues Theater Neuburg ev. spielt im April „Glückliche Zeiten“ von Alan Ayckbourn im Sporthotel Rödenhof. Premiere ist Donnerstag 20.04.23.

EIN RESTAURANT, EINE FAMILIE, DREI PÄRCHEN, DREI ZEITEBENEN.
Im „Bissa de Calvi“, dem Lieblingsrestaurant der Familie wird der 65. te Geburtstag von Laura gefeiert. Neben Ehemann Gerry, einem Transport- und Bauunternehmer, haben sich ihr Sohn Glyn und seine Frau Stephanie eingefunden, die gerade versuchen, ihre brüchige Ehe zu retten. Der jüngere Sohn Adam hat seiner Familie soeben seine nicht ganz standesgemäße Verlobte Maureen, eine Friseurin, vorgestellt. Zwischen „Schropelick Kruskack“, „Schups“, „Fickelfatz“ und anderen Spezialitäten des Hauses werden Bosheiten ausgetauscht, Konflikte kleingeredet oder totgeschwiegen.
Am Ende der Feier bricht die Zeiteinheit dann radikal auf: Während die Eltern noch zwei Stunden im Lokal bleiben, erleben wir am Nebentisch, wie sich die Beziehung zwischen Glyn und Stephanie in den nächsten zwei Jahren entwickeln wird. Am dritten Schauplatz begleiten wir Adam und Maureen zurück in die Vergangenheit bis zu dem Abend, an dem sie sich kennenlernten. Zum Schluss sind wieder alle am Geburtstagstisch vereint- aber das Wissen um ihre Vergangenheit und Zukunft verändert den Blick auf die sechs Menschen. Auf der Suche nach ihrem Glück wussten sie oft nicht , wie nahe sie ihm schon waren …

«Gerry: Trotzdem – es gibt im Leben Momente – ganz selten – da merkt man ganz genau, dass sie zu den glücklichen Momenten gehören. (…) Und manchmal ist man so damit beschäftigt, sich über das Morgen Gedanken zu machen oder über das Gestern nachzudenken, dass man diese Augenblicke gar nicht wahrnimmt. » – Diana Strassburg

Termine:
Donnerstag, 20. April 2023
Freitag, 21.April 2023
Samstag, 22. April 2023
Donnerstag, 27. April 2023
Freitag, 28. April 2023
Samstag, 29. April 2023

Ort:
Sporthotel Rödenhof
(Festsaal „Schlosshof“)
Am Eichet 8
Neuburg-Rödenhof

 

Fotografie Manuela Kellner

Kommentar verfassen