Do. Okt 21st, 2021

Seit 3000 Jahren übt der Genuss von Wein auf die Menschen einen faszinierenden Einfluss aus. Wein bedeutet Magie, Genuss, Ruhe, Entspannung und Gesundheit. Wein ist kein schnelles Getränk, kein Durstlöscher, sondern Genuss in vielen Variationen.

Je nach Boden, Lage, Sonneneinstrahlung und Temperatur entwickelt sich die Traube. So mühevoll der Wein hergestellt wird, so entspannt und bedächtig sollte man einen guten Tropfen genießen. Weinkenner empfehlen: Weg von billiger Massenware und hin zum Spitzengenuss verantwortungsbewusster Winzer. Wein braucht auch das richtige Ambiente.

Leider wird er (ob privat oder in der Gastronomie) oft sehr lieblos, in ungeeigneten Gläsern, dazu mit der falschen Temperatur ausgeschenkt. Entwicklungshilfe bietet hier die 5. Neuburger Weinbörse im Boxenstall des Marstall-Gebäudes am Fr 1. Nov. (18-22 Uhr, Sa 2.11. (13-22 Uhr) und So 3. November (13-20 Uhr), bei der es nicht nur um den Konsum und Verkauf geht, sondern auch um die vielschichtigen Hintergründe des Weines. Neben verschiedenen anderen Anbaugebieten wird heuer besonders das Weinanbaugebiet Pfalz herausgestellt.

Kommentar verfassen